FANDOM


Tamas Nagy ist ein Schüler der 12. Schülergeneration. Er ist ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein Gymnasium, welches er von Folge 641 bis Folge 740 besuchte. Derzeit absolviert er gemeinsam mit seinen Mitschülern Bruno Schneider, Felicitas Ferber und Ronja Varga ein Austauschjahr in Bulgarien. 

Gespielt wurde die Rolle von Edzard Ehrle.

InternatslebenBearbeiten

Im Internat teilte er sich ein Zimmer mit seinem besten Freund, Sándor Laszlo, welchen er bereits seit seiner Kindheit kennt.

BeziehungenBearbeiten

Hauptartikel: Beziehungen von Tamas Nagy Beziehungen hatte er keine, war aber eine Zeit lang in Coco (Corinna Schmidt) verliebt.

FamilieBearbeiten

Tamas Oma.jpg
Tamas ist gebürtiger Ungar. Tamas Großmutter ist bereits verstorben. Vor ihrem Tod war sie eine der wenigen Verwandten die Tamas noch hatte (die Einzige neben seinem Großonkel). Tamas hatte sie sehr gerne.

HobbysBearbeiten

Tamas liebt die Musik und spielt hervorragend Klavier. Er will Pianist werden bis er, bei einem Unfall in einem alten Haus, auf seine Hand fällt. Dabei brach er sich seine Hand und konnte ohne Schmerzen kein Klavier mehr spielen. Durch Clara lernt er ein wenig später Trompete.

AuftritteBearbeiten

Summe = 79

1/52

36/52

Abwesend

42/52

Abwesend

Sonstige AuftritteBearbeiten

Staffel 15

BilderBearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Tamas Nagy

TriviaBearbeiten

Er wurde am 18.01.1995 geboren (668).

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki