FANDOM


Die 16. Staffel von Schloss Einstein wurde Samstags vom 5. Januar bis zum 28. Dezember 2013 um 14:35 Uhr im KiKA ausgestrahlt. Sie umfasst 52 Folgen (F741 bis F792).

Die Produktion wurde im März 2012 offiziell bestätigt. Die Dreharbeiten begannen am 4. September 2012 und endeten am 12. Juli 2013.

Die Staffel umfasst das komplette 15. Serien-Schuljahr und steht unter dem Motto "Zuhause unter Freunden".

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Gaststars

Folgen (741 bis 792) Bearbeiten

Bild Nummer Erstaustrahlung
Alle schueler warten SE 741 MDR 1. Folge 741 5. 1. 2013

Adrian ist „der Neue" und sein erster Tag auf Schloss Einstein geht richtig in die Hose. Die Polizei liefert Adrian im Internat ab und verpasst ihm damit einen oberpeinlichen Auftritt vor allen Schülern. Adrian soll eine Schildkröte geschmuggelt haben, noch dazu eine geschützte Art. Tobias ist entsetzt und schimpft über den Tierquäler! Adrian ist bei ihm unten durch... bis Tobias herausfindet, was Adrian die Schildkröte bedeutet.

So eine wie diese Serena kann Miriam ja überhaupt nicht leiden! Die blöde Tussi fährt mit ihrem ollen Fahrrad doch tatsächlichen gegen ihren schicken Koffer. Die Feindschaft zwischen der „Tussi" und dem „Freak" ist eröffnet. Aber die beiden ahnen nicht, was sie in Wahrheit verbindet...

Nils hat sich in den Ferien mit der Frage gequält, ob Ming sein Geheimnis für sich behalten konnte. Er mag Ming und möchte, dass sie ihn und seine Geschichte versteht. Im Vertrauen erzählt Nils von seiner Vergangenheit. Aber das macht es nicht besser, sondern schlimmer. Geht Ming ihm jetzt komplett aus dem Weg.

Jungs gegen Ungeheuer SE 742 MDR 2. Folge 742 12. 1. 2013

Jo fällt aus allen Wolken als sie erfährt, dass Sándor nach den Ferien nicht aus Ungarn zurück ans Einstein kommen wird. Jo ist ganz durcheinander, verschusselt Redaktionstermine und fängt auch noch einen Streit mit Bella an. Bei all dem Ärger will sich Jo einfach nur in die Vorstellung flüchten, Sándor wäre wieder bei ihr...

Hubertus kommt nicht damit klar, dass Pippi ihm den Posten des Klassensprechers vor der Nase wegschnappen könnte. Er sabotiert ein Projekt, mit dem Pippi einen Reisebus für Klassenfahrten gewinnen will. Der Preisrichter disqualifiziert die Klasse. Wütend geigt ihm Pippi mal so richtig die Meinung. Aber Hubertus freut sich zu früh.

Raphael erzählt am Lagerfeuer gruselige Abenteuergeschichten. Dominik hat Angst und flüchtet ins Zelt seiner Schwester Constanze. Constanze ist genervt von dem kleinen Schisser. In der nächsten Nacht raschelt es wieder so unheimlich. Während der mutige Raphael alle Jungs zusammen trommelt, um das Monster zu fangen, macht sich Dominik fast in die Hose.

Constanze hilft Bruder SE 743 MDR

3. Folge 743

19. 1. 2013

Constanzes kleiner Bruder Dominik, Papa-Liebling und Mister Superbrain ist jetzt auch auf dem Einstein und hängt an ihr wie eine Klette. Vater Blumenberg verlangt von Constanze mit Dominik zu lernen, damit er weiterhin der Überflieger bleibt. Constanze sagt sauer einen Ausflug ab und lernt mit Dominik bis in die Nacht. Aber wird es ihr gedankt? Constanze hat keine Lust, im Schatten ihres doofen kleinen Bruders zu stehen. Sie will ihre Freiheit zurück!

Jo ist glücklich. Sándor ist heimlich zurück nach Erfurt gekommen. Er hat ein Versteck gefunden, einen kleinen Job und jetzt wird alles gut! Jo fällt es nicht leicht, vor den anderen ihre Glücksgefühle zu verbergen und ausgerechnet Bella wird stutzig.

Miriam und Serena sind sich weiterhin darin einig, dass sie sich von ganzem Herzen nicht ausstehen können. Aber Frau Rottbach hat sie doch tatsächlich zusammen in ein Zimmer gesteckt. Das geht ja mal gar nicht! Miriam und Serena tauschen sich von einem Zimmer ins nächste. Bloß nicht mit der anderen zusammen wohnen müssen!

Fritzi bemuttert Tommy SE 744 MDR

4. Folge 744 26. 1. 2013

Sándors verrückter Traum, ein Leben gut versteckt zu führen ist geplatzt: Er wurde entdeckt! Jo hat Angst, Sándor nun endgültig zu verlieren. Sándors Vater droht, er soll mit ihm zurück nach Ungarn kommen, ansonsten habe er keinen Sohn mehr. Jo beginnt zu zweifeln. So schön es auch ist von einem Leben zu zweit zu träumen - verbaut sie Sándor seine Zukunft?

Roxy fühlt sich wohl auf Schloss Einstein. Ihr einziges Problem ist Frau Rottbach! Die überschüttet Roxy mit Fürsorge und Mitleid, nur weil sie in einem Heim aufgewachsen ist. Roxy will Frau Rottbach schleunigst eine Lektion erteilen.

Tommy tanzt ganz nach der Pfeife seiner Freundin Fritzi. Sie hat ihm nicht nur neue Klamotten aufgeschwatzt, sondern strubbelt ihm auch immer durchs Haar und nennt ihn „Wusel." Aber Tommy stellt mal eins klar: Er lässt sich nichts sagen, erst recht nicht von einem Mädchen!

Jo traurig wegen Sandor SE 745 MDR

5. Folge 745

2. 2. 2013

Frau Levin stellt den Einsteinern ihr neues Tanzangebot vor: Ballett. Zwar füllt sich die Teilnehmerliste schnell, doch bald wird klar, dass es den Tänzern weniger um Ballett geht, sondern mehr um ihre Partner. Liz hofft durch den Kurs vor allem Nils‘ Aufmerksamkeit zu gewinnen, aber auch alle anderen haben ihre eigenen Erwartungen vom Tanzen. Nervös und aufgeregt erscheint Liz schließlich zur ersten Stunde, wobei Nils ihr sofort Komplimente macht. Liz sieht ihre Chancen steigen und schwebt auf Wolke 7. Nils hingegen bandelt in der Zwischenzeit mit Li-Ming an, die seine Avancen nur zu gern erwidert. Und während Liz beginnt, Tobias für‘s Kusstraining einzuspannen, kommen sich Ming und Nils immer näher…und nicht nur die beiden. Was ist mit Liz und Tobi passiert?...

Bella wirft Jo vor, sich nicht angemessen von ihrem Freund Sándor verabschiedet zu haben. Dabei findet sie heraus, dass Jo die Beziehung schlichtweg beendet hat, um wieder mit Matteo zusammen sein zu können. Bella ist fassungslos und sucht Sándor auf, um herauszufinden was der Grund für Jo’s Entscheidung gewesen sei. Dass der ebenso wenig Ahnung hat, wie sie selbst, macht Bella stutzig. War Jo etwa doch nicht die Richtige für Sándor?

Roxy ist genervt von Frau Rottbachs übertriebener Fürsorge. Sie beginnt absichtlich über die Stränge zu schlagen, um Frau Rottbach so lange zur Weißglut zu treiben, bis sie einsehen muss, dass Roxy keine Extrabehandlung verdient. Doch Frau Rottbach lässt scheinbar alles über sich ergehen…

Dominik Constanze SE 746 MDR 6. Folge 746 9. 2. 2013

Dominik hat zu tun. Seine Schwester Constanze hält ihn mit schwierigen Übungsaufgaben auf Trap. Constanze leidet insgeheim unter der Bevorzugung von Dominik durch den Vater und will ihren Bruder überfordern, damit er Einstein freiwillig verlassen will. Dominik löst aber bereitwillig jede Aufgabe, die Constanze ihm aufhalst. Schließlich stürzt Constanze sogar selbst mit dem Fahrrad, als sie Dominik während des Joggens Lateinvokabeln abfragt. Dominik bekommt ein schlechtes Gewissen, schließlich ist er noch immer davon überzeugt, seine geliebte Schwester wolle nur das Beste für ihn. Gemeinsam mit Raphael repariert er das bei dem Sturz lädierte Rad. Von Constanze erntet er jedoch noch mehr Vorwürfe, er solle sich doch lieber mit Schule beschäftigen. Wird Dominik dem Druck der Schwester standhalten?

In ihrem Ansinnen Frau Rottbach zu zeigen, dass sie es mit ihrer Fürsorge übertreibt, spielt Roxy die letzte Karte aus. Scheinbar aufrichtig fragt sie Frau Rottbach, ob sie Roxy adoptieren würde. Zum Schrecken des Mädchens lehnt diese das nicht grundsätzlich ab. Und als am nächsten Tag die Erzieherin mit einem selbstgenähten Kleid für Roxy aufkreuzt, bekommt Roxy plötzlich ein schlechtes Gewissen. Kann sich Roxy aus ihrer misslichen Lage herausmanövrieren, ohne Frau Rottbach zu verletzen?

Liz hat Li-Ming und Nils beim Küssen beobachtet und ist schwer enttäuscht. Dabei schnappt Liz jedoch Gesprächsfetzen auf, die auf seine Vergangenheit hindeuten. Aus Trotz beginnt Liz im Internet zu suchen und findet heraus, dass Nils offenbar einer Neo-Nazi-Gruppe angehört. Wird Liz Nils in aller Öffentlichkeit outen?

Li-Ming Schumann streiten um Wohnung SE 747 MDR

7. Folge 747

16. 2. 2013

Der Haussegen hängt schief bei den Schumanns: Eine neue Wohnung ist nötig und sowohl Li-Ming als auch Frau Schumann haben genaue Vorstellungen. Leider sehr gegensätzliche Vorstellungen. Der Mutter – Tochter Streit lässt Alex daran zweifeln, dass die Frist für den Umzug eingehalten werden kann. Doch die Lage entschärft sich, als Frau Schumann gerührt mit ansieht, wie Ming und Nils flirten. Frau Schumann gibt Li-Ming zu verstehen, dass sie Nils für eine gute Wahl hält, der Streit über die Wohnungen scheint vergessen. Werden die Schumanns sich doch noch einigen können?

Constanze hat ihr Ziel erreicht. Dominik bittet verheult und überfordert darum, wieder nach Hause gehen zu können. Doch Constanze wirft diese Idee vorerst beiseite. Als Herr Zech berichtet, dass Dominik beim Latein-Test einen Blackout hatte und vollkommen neben sich steht, wird Constanze schließlich von ihrem schlechten Gewissen übermannt. Dominik hat in der Zwischenzeit bereits selbst die Initiative ergriffen und die Sachen gepackt. Kommt Constanzes Einsicht zu spät?

Der sitzen gebliebene Justus hängt durch. Um seinen Bruder auf andere Gedanken zu bringen, versucht Tommy die Band wieder ins Leben zu rufen. Doch Justus hält die Idee für zwecklos, ihnen fehlen ein Keyboarder und eine Sängerin. Sofort macht sich Tommy daran, Jonny und Fritzi für die Band zu gewinnen. Kann er Justus überzeugen, einen zweiten Versuch zu starten?

Genervte Band SE 748 MDR 8. Folge 748 23. 2. 2013
Tommy ist genervt von Fritzi. Als sie zur Bandprobe den Jungs selbstgebastelte Glitzer-Shirts andreht, läuft bei Tommy das Fass über. Er vergreift sich im Ton und Fritzi zieht verletzt ab. Zwar gelingt es Tommy mit Justus‘ Hilfe, sich zu entschuldigen, doch Tommy spürt, dass die Beziehung am Ende ist. Fritzi will ihn einigen befreundeten Street-Art Künstlern vorstellen, aber Tommy hält es nicht mehr aus und macht Schluss mit ihr. Er ist geknickt, aber auch erleichtert, den schweren Schritt gewagt zu haben. Fritzis Traurigkeit schlägt indessen bald in Wut um. Und der Fritzi ständig tröstende Justus, scheint in ihrem Racheplan eine zentrale Rolle zu spielen. Was hat Fritzi vor?

Nach Fritzis Abgang steht die Band nach nur einer Probe schon wieder ohne Sängerin da. Jonny setzt alle Hoffnungen in Miriam, die sich für ein Casting angeboten hat. Aber zum Vorsingen kommt es nie. Denn das anstehende Elterngespräch mit Miriams Vater und Serenas Mutter verlangt immer wieder Miriams Aufmerksamkeit. Bald reißt Jonny der Geduldsfaden. Wird er eine Lösung für das Sängerinnenproblem finden?

Um dem Dauerzoff zwischen Miriam und Serena zu begegnen, organisiert Alex ein Elterngespräch. Als daraufhin Frau Eickner, Serenas Mutter, und Herr Kreil, Miriams Vater, auf Einstein auftauchen stellt sich heraus, dass die die Streitlust ihrer Töchter ganz und gar nicht teilen. Im Gegenteil: Sie scheinen sich sogar anzunähern. Zum ersten Mal sind sich Serena und Miriam einig: Das muss verhindert werden!

Miriam und Serena wollen nicht das sich Eltern verstehen SE 749 MDR 9. Folge 749 2. 3. 2013
Fassungslos beobachten Miriam und Serena, wie gut sich ihre Eltern verstehen. Sie müssen dringend verhindern, dass sich Miriams Vater und Serenas Mutter ineinander verlieben. Also hetzen die beiden Feindinnen ihre Eltern gegeneinander auf. Wäre ja noch schöner, wenn die andere eine Schwester werden würde...

Für Justus ist seine Street Art ein Halt geworden. Aber nicht nur Tommy ist aufgefallen, wie sehr Fritzi mit Justus flirtet. Justus will ihr sagen, dass zwischen ihnen nichts laufen wird. Aber Fritzis Kumpel Linus macht ihm unmissverständlich klar: Wenn er Fritzi weh tut, ist er bei ihnen unten durch und kann die Street Art vergessen.

Jonny sucht vergeblich eine neue Leadsängerin für die Band. Miriam hat sich leider schnell als Katastrophe entpuppt! Als er Liz singen hört, will er sie unbedingt in der Band haben, aber Liz lehnt dankend ab. Jonny muss einen Weg finden sie doch noch zu überzeugen.

Constanze und Dominik entdecken Oel SE 750 MDR 10. Folge 750 9. 3. 2013
Ming schmuggelt Nils über Nacht in ihr Zimmer und wird prompt von Alex erwischt. Jetzt darf sie sich eine Standpauke von ihm und ihrer Mutter anhören. Ming will nicht wie ein Kind behandelt werden, sondern einfach nur neben ihrem Freund einschlafen dürfen. Praktisch, dass eine Lesenacht mit Übernachtung in der Schule ansteht. Heimlich schleichen sich Nils und Ming in einen Klassenraum und breiten ihre Schlafsäcke aus.

Constanze schreibt an einem großen Artikel über einen Umweltskandal für die Schülerzeitung. Dominik schickt den Artikel an die Zeitung seines Vaters weiter. Der wird stolz sein! Aber Constanze hat unterdessen neue Hinweise und will noch einmal recherchieren, bevor sie falsche Anschuldigungen macht!

Frau Rottbach erschreckt sich fürchterlich vor Herrn Paulke, der im Foyer tief und fest schläft. Auch die nächsten Tage ist Pasulke dauermüde. Als er in der Lesenacht in einer Mönchs-Verkleidung gruselig über die Flure schleicht, stellt ihn Frau Rottbach zur Rede und entdeckt endlich sein Problemchen.

Constanze und Jo bei Autowerkstatt SE 750 MDR 11. Folge 751 16. 3. 2013
Dominik platzt fast vor Stolz auf seine erfolgreiche Schwester. Constanzes Artikel über die Altölfässer im Wald ist in der Zeitung ihres Vaters erschienen! Er hat den Artikel verschickt. Aber prompt ruft ihr Vater an und macht sie zur Schnecke. Die Zeitung wird verklagt! Dominik plagt ein schlechtes Gewissen und er will unbedingt alles wieder gut machen.

Hubertus hat sich in Frau Levin verliebt und traut sich nicht, es ihr zu sagen. Stattdessen will er ihr eine Freude machen und einen Strauß ihrer Lieblingsblumen schenken. Aber immer kommt ihm jemand dazwischen. Hubertus könnte sich schwarz ärgern.

Tobias' Noten sind abgesackt und Herr Berger will mit seinem Vater reden. Das passt Tobias gar nicht und ohne Zögern zerreißt er die Einladung. Liz und Tommy kommen nicht an ihn ran. Liz schmeisst er sogar eiskalt hinaus. Danach tut es ihm Leid und er bricht heulend zusammen.

Dominik und Oskar gehen auf Fuchsjagd SE 752 MDR 12. Folge 752 23. 3. 2013
Dominik und Raphael haben ein Riesenproblem: Im Kaninchengehege scheint sich ein Fuchs herum zu treiben! Sie beschließen den Fuchs mit Hubertus' Pfeil und Bogen im Wald zu jagen! Sie treffen jedoch nicht den Fuchs, sondern ausgerechnet das Auto von Herrn Berger! Dummerweise wird Hubertus beschuldigt, den Pfeil geschossen zu haben. Aber statt sich zu stellen, wollen sie den Schaden mit Nagellack ausbessern. Super Idee, oder?

Hubertus wagt einen weiteren Versuch Frau Levin Blumen zu schenken. Dass Herr Berger ihm wegen eines Pfeils auf den Fersen ist, ist Hubertus egal. Er will Blumen schenken! Um sicher zu gehen, folgt er ihr in die Umkleide. Aber wie peinlich: Er wird auf frischer Tat ertappt!

Liz will Tobias bei einer Mathearbeit helfen, aber er kassiert lieber eine Sechs. Liz und Tommy hoffen, dass Tobias' Vater vielleicht weiß, was ihren Freund bedrückt? In Tobias' Wohnung sehen die Freunde mit eigenen Augen, was bei Tobias los ist.

Roxy malt die ganze Nacht SE 753 MDR

13. Folge 753

30. 3. 2013
Roxy ist überglücklich, als sie erfährt, dass ihre Zeichnung das Albert-Einstein-Gymnasium bei einem regionalen Kunstwettbewerb repräsentieren soll. Doch Miriam verunsichert Roxy mit ihrer Kritik des Bildes. Roxy verwirft die vorherige Zeichnung und setzt sich an eine Neue. Doch nichts will ihr mehr gelingen...

Liz und Tommy sorgen sich um ihren Freund Tobias, der seit Neuestem ständig Schule schwänzt. Als Direktor Berger skeptisch wird, nehmen sie ihren Freund ein ums andere Mal in Schutz – ohne zu wissen, was wirklich mit Tobias los ist...

Adrian will mit Fotos von Jonny Geld verdienen. Der bekommt Wind davon, erklärt sich aber bereit, Schnappschüsse zu inszenieren und den Gewinn zu teilen. Doch der Plan läuft nicht wie gedacht...

Jonny trifft auf Prominente SE 754 MDR 14. Folge 754 6. 4. 2013
Tobias möchte die schlechte Verfassung seines Vaters verbessern. Er beschließt ihn davon zu überzeugen, sich um einen Arbeitsplatz im Baumarkt zu bewerben. Auf Großhandel ist Herr Knecht aber besonders schlecht zu sprechen, war doch einer dieser Märkte Schuld an der Pleite seines eigenen Ladens. Kann Herr Knecht über seinen Schatten springen?

Adrian und Jonny verfolgen den Plan, die Sängerin Luzie heimlich zu fotografieren. Jonny findet heraus, dass Luzie sich mit ihrem heimlichen Freund in der Sauna verabredet. Die ideale Kulisse für ein perfektes Paparazzi – Foto!

Serena versucht, ihre Mitschüler für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln zu sensibilisieren. Doch niemand schenkt ihr Gehör.

Serena verteilt Lebensmittel SE 755 MDR 15. Folge 755 13. 4. 2013
Serenas Plan, abgelaufene Lebensmittel als kostenlose Alternative anzubieten, ist Miriam zuwider. Um Serena die Tour zu vermasseln, bestellt Miriam, unter dem Vorwand eines Lebensmittelskandals, ein Radioteam an die Schule. Doch entgegen allen Erwartungen fällt der Radiobericht positiv aus. Nun muss Miriam zu drastischeren Maßnahmen greifen...

Fritzi gibt Justus öffentlich einen Kuss und bestärkt Tommys Vermutung, dass sie sich in Justus verliebt hat. Justus hingegen beharrt darauf, dass Fritzi und er nur Freunde seien. Wie ist es in Wahrheit um Fritzis Gefühlswelt bestellt?

Ming und Nils werden Zeugen wie Direktor Berger und Hausmeister Pasulke fortwährend die Kompetenzen des Anderen in Frage stellen. Um einer anstehenden Physik-Arbeit zu entgehen, entwickeln sie einen originellen Plan...

Fritzi und Gang-Mitglied Linus SE 756 MDR 16. Folge 756 20. 4. 2013

Fritzi ist verletzt, weil Justus ihre Gefühle nicht erwidert. Um ihn als Feigling darzustellen, drängt sie ihn dazu, sein Cutout am Internatsturm von Schloss Einstein anzubringen. Fritzi ist sicher, dass Justus ablehnen wird, doch entgegen allen Erwartungen sagt er zu. Wird Justus seine Aktion heil überstehen?

Nils und Ming schlagen Direktor Berger und Hausmeister Pasulke einen Rollentausch vor. Die Beiden lassen sich darauf ein. Am nächsten Tag stehen Hausmeister Berger und Direktor Pasulke vor Herausforderungen die keiner der Männer kommen gesehen hat...

Daphne wünscht sich Kontaktlinsen, da ihre Brille beim Sport ständig zu Bruch geht. Doch ihr Taschengeld gibt das nicht her. Wird Daphne eine Lösung für ihr Linsenproblem finden?

Bella stellt Jo zur Rede SE 757 MDR 17. Folge 757 27. 4. 2013
Jo ist überzeugt, einen Praktikumsplatz in einem Ingenieurbüro so gut wie sicher zu haben. In Mathe kennt sie sich schließlich richtig gut aus. Dann der Schock: Bella bekommt den Platz! Für Jo gibt es nur eine Erklärung: Bella hat schamlos geflirtet und Jo wurde mit ihrer Behinderung benachteiligt. Jo ist stocksauer und schreibt sofort einen gemeinen Artikel für den XPress. Dass Jo sich irren könnte und Bella einfach besser war, kann sich Jo nicht vorstellen. Niemals!

Daphne hat einen kleinen Job an Land gezogen und räumt für Herrn Krassnick den Keller auf. Ihr Bruder Evangelos ist gerade knapp bei Kasse, deshalb spannt sie ihn gleich mit ein. Schließlich halten Geschwister zusammen! Kurz darauf ist jedoch eine wertvolle Bohrmaschine verschwunden...

Jonny versucht seine Zeit für Freunde und für die Schule bestmöglich zu planen. Doch der Druck macht ihm zu schaffen, vor allem Herr Zech fordert von Jonny mehr Leistung ein! Jonny kämpft tapfer und redet er sich immer wieder ein: "Ich schaffe das schon."

Hubertus Adrian SE 758 MDR 18. Folge 758 4. 5. 2013
Daphne kann es nicht fassen, dass ihr Bruder Evangelos beim Pokern Geld verzockt hat. Sie ist furchtbar sauer und schimpft, dass man niemals um Geld spielen darf. Getroffen gesteht Evangelos auch noch, dass er sein Moped verloren hat und seine Lehrstelle verlieren könnte. Trotz enormer Bedenken, trainieren Liz und Daphne Evangelos im Poker. Aber er checkt einfach nichts. Die Mädchen wollen schließlich selbst pokern, um Evangelos aus der Patsche zu helfen. Aber nur dieses eine Mal!

Frau Schumann hat schon wieder eine neue Wohnung in Aussicht. Aber Ming hat überhaupt keine Lust aus dem Internat wegzuziehen. Sie fährt kurzerhand zum Vermieter und hinterlässt einen richtig schlechten Eindruck. Die Wohnung wird prompt abgesagt. Ming spielt Nils ihre gelungene Nummer vor und sie lachen (noch) über den perfekten Clou.

Hubertus hat von Dr. Berger eine Sechs auf seine Hausaufgabe bekommen. Er hat einfach aus dem Internet abgeschrieben. Hubertus will seinen Fehler nicht einsehen und nimmt Herrn Bergers Doktorarbeit unter die Lupe. Wäre doch gelacht, wenn der Direktor nicht auch irgendwo etwas abgeschrieben hätte.

Ming wurde reingelegt SE 759 MDR 19. Folge 759 11. 5. 2013

Adrian findet in seinem Informatikprojekt einen Betrüger: Ausgerechnet Direktor Dr. Berger! Er hat angeblich in seiner Doktorarbeit abgeschrieben. Adrian weiß nicht was er tun soll. Aus Sympathie zu Dr. Berger beschließt er, die Sache für sich zu behalten. Aber schon bald machen Gerüchte die Runde und Adrian zweifelt, ob er Herrn Berger glauben kann.

Li-Ming weiß noch nicht, dass ihr Trick, vor dem neuen Vermieter betrunken zu spielen, längst aufgeflogen ist! Als ihre Mutter vorgibt, die Traumwohnung doch noch bekommen zu haben, packt Ming maulend ihre Kartons und lässt sich von Alex Fischer quer durch Erfurt kutschieren. Hoffentlich lernt sie ihre Lektion!

Dominik ist unzufrieden mit seinem Kunstprojekt. Es ist einfach unfassbar hässlich ist! Aber Raphael hat eine Idee. Dominik soll seinen Rucksack vor ein Auto werfen und sie kassieren eine Entschädigung von den geschockten Autofahrern. Mit der Kohle können sie Roxy bezahlen, etwas Hübsches für sie zu basteln. Dominik ist nicht überzeugt, ob das gut gehen wird...

Roxy trifft auf Fr Zoellner SE 760 MDR 20. Folge 760 18. 5. 2013

Roxy ist geschmeichelt, denn eine Journalistin will in einem Kunstmagazin über Roxys Gemälde berichten. Die Frau stellt Roxy sehr persönliche Fragen, aber Roxy denkt sich zunächst nichts dabei. Nur Constanze ist skeptisch und findet die Journalistin unprofessionell. Roxy fühlt sich von dieser Journalistin verfolgt und will nichts mehr von ihr wissen. Stattdessen geht Constanze zu einem Interviewtermin, um dem Geheimnis der Frau auf die Schliche zu kommen.

Adrian hat ein ganz schlechtes Gewissen. Sein Bauchgefühl sagt ihm, dass Dr. Berger tatsächlich unschuldig ist, aber beweisen kann er es nicht, bis Hubertus mit einem rettenden Einfall in der Tür steht. Aber warum sollte ausgerechnet Hubertus die Unschuld von Dr.Berger beweisen wollen?

Pippi wird von Hubertus zur Weihnachtsfeier seines Bogenschützenclubs eingeladen. Sie will sich vor Hubertus und seinen Freunden nicht blamieren und gibt ihr Taschengeld für hübsche neue Kleidung aus. Pippi ist auf dem besten Weg, sich so richtig in Hubertus zu verlieben.

Jo berichtet Mutter von ihrem Plan SE 761 MDR 21. Folge 761 25. 5. 2013

Jo ist im siebten Himmel, als sie aus den Ferien mit Sándor zurückkommt. Sie will zu ihrer großen Liebe nach Ungarn ziehen. Ihre Mutter ist von der Idee ihrer Tochter überhaupt nicht begeistert und verbietet ihr den Umzug. Jo fühlt sich ungerecht behandelt und unterstellt ihr, die Liebe zu Sándor nicht ernst zu nehmen. Als sie sich Justus anvertraut, ergreift der zu allem Überfluss auch noch Partei für die Mutter. Jo kann nicht verstehen, warum niemand ihr ein selbstständiges Leben zutraut. Derartig verletzt beginnt sie, den Wegzug ohne Erlaubnis zu planen...

Roxy hat die Weihnachtsferien mit Frau Rottbach verbracht. Sie schwärmt Constanze und Pippi von der familiären weihnachtlichen Stimmung vor. Als sie Roxy auf ihre leibliche Mutter Lara ansprechen, entgegnet Roxy resigniert, sie habe keine Mutter. Constanze und Pippi sind skeptisch. Ist Roxys harte Haltung nur Fassade?

Tobias will seinem unausgeglichenen Frettchen T.Rex helfen. Er beschließt, seinen Jagdinstinkt zu wecken. Eine kleine Wachtel soll dafür herhalten. Tobias findet die Wachtel aber bald so entzückend, dass er es nicht übers Herz bringt, sie T.Rex als Köder anzubieten. Der ist jedoch bald darauf verschwunden. Kann er ohne Jagdinstinkt in freier Natur überleben?

Tommy und Tobias auf Frettchensuche SE 762 MDR 22. Folge 762 1. 6. 2013
Tobias ist außer sich vor Sorge um sein Frettchen. T.Rex ist weg! Tobias und Tommy suchen die ganze Schule ab, leider ohne Erfolg. Auch mit der Unterstützung zahlreicher Einsteinschüler, bleibt die Suche nach dem entwischten Frettchen erfolglos. Liz schlägt vor, eine Marderfalle aufzustellen und mit einer Lichtschranke zu kombinieren. Damit würden alle sofort über das Auftauchen des Frettchens informiert werden. Der Plan scheint aufzugehen, doch: Fehlalarm! Nicht T.Rex, sondern eine Katze verirrt sich in die Falle. Tobias verzweifelt. Langsam aber sicher schwindet seine Hoffnung, den treuen Freund jemals wiederzusehen...

Als Adrian die Nachricht erhält, Tobias' Frettchen sei entflohen, schließt er sich dem Suchtrupp umgehend an. Sein Beitrag zur Frettchensuche scheint aber eher merkwürdig. Adrian befragt die Sterne. Liz ist entrüstet, als er prophezeit, dass Tobias heute nicht zu helfen sei. Sie hält Horoskope für Blödsinn und unterstellt Adrian Naivität. Der wiederum unterstellt Liz, ein eingefahrenes Weltbild zu haben. Das kann Liz nicht auf sich sitzen lassen...

Ming ist enttäuscht. Anstatt einen romantischen DVD Abend mit ihr zu verbringen, verabredet sich Nils lieber mit Justus zum Boxen. Als Ming Herrn und Frau Zech während eines Streits beobachtet, kommt ihr eine Idee. Sie gibt vor, sich um die Beiden zu sorgen und startet mit Nils eine Versöhnungsaktion...

Nils und Ming SE 763 MDR 23. Folge 763 8. 6. 2013

Liz hat einen Plan, Adrian zu beweisen, dass Horoskope unwissenschaftlicher Blödsinn sind. Sie organisiert, dass eine Woche lang im Einstein-Radio von Liz ausgewählte Horoskope vorgelesen werden. Liz will dafür sorgen, dass sich die Horoskope von Adrian erfüllen. Damit kann sie ihm beweisen, dass nicht die Sterne, sondern sie selbst für das Eintreten der Prophezeiungen verantwortlich ist. Ihr Plan verläuft reibungslos. Adrian plagen größere und kleinere Schicksale, die haargenau auf sein Horoskop passen. Er versteht die Welt nicht mehr und Liz lacht sich ins Fäustchen. Doch als sich Adrian sogar seinen Arm bricht, plagt Liz ein schlechtes Gewissen. Ihretwegen steigert sich Adrian gefährlich in seine Horoskope hinein. Wird Liz zugeben, dass sie hinter allem steckt?

Ming hat es geschafft, Nils zu überzeugen, den Zechs bei ihren Beziehungsproblemen zu helfen. In Wahrheit will sie aber, dass Nils klar wird, dass Mädchen Zuneigung brauchen. Sie hat Angst, dass Nils' Gefühle für sie nicht mehr so stark sind, wie am Anfang. Nils fühlt sich durch Ming aber so bedrängt, dass ihr Plan ins Gegenteil umschlägt. Schon bald herrscht mächtig dicke Luft, weil keiner den anderen wirklich versteht. Als Herr und Frau Zech einen Streit der beiden miterleben, schalten sie sich ein. Finden Nils und Ming wieder zueinander?

Jonny hat ein Problem: Die Tomatenpflanzen, die er für den Unterricht bei Frau Levin pflanzen sollte, sind eingegangen. Zur Strafe soll er die Bio-Sammlung aufräumen. Dabei bemerkt Jonny ungewöhnlich kräftig aussehende Samen, die er für eine neue Tomatenpflanze mitgehen lässt. Was er nicht weiß: Die vermeintlichen Tomatensamen, sind in Wahrheit ganz anderer Natur.

Roxy liest den Brief ihrer Mutter SE 764 MDR 24. Folge 764 15. 6. 2013

Roxy ist im Gefühlschaos. Zwar ist es ihr gelungen, sich von den Gedanken an ihre leiblichen Mutter Lara abzulenken, doch da taucht sie plötzlich wieder auf. Roxy weist Lara schroff zurück. Sie macht ihr klar, dass sie sie nicht wieder sehen möchte. Doch so souverän wie es den Anschein hat, ist Roxy nicht. Im Zimmer angekommen brechen sich ihre Gefühle Bahn. Am nächsten Tag erreicht Roxy ein Brief ihrer Mutter, in dem sie sich bei Roxy entschuldigt. Zwar ist Roxy gerührt von den ehrlichen Worten, doch sie zwingt sich, den Brief zu zerreißen und die Schnipsel aus dem Fenster zu werfen. Aber hat Roxy damit auch ihre Gefühle ausgesperrt?

Miriam ist hin und weg. Im Intranet hat ein Unbekannter Namens Luca, romantische Gedichte veröffentlicht. Ein Junge, der so wortgewandt mit seinen Gefühlen umgehen kann, das imponiert Miriam. Prompt macht sie sich gemeinsam mit Daphne auf die Suche nach dem Autor der Texte. Doch das erweist sich als schwieriger als gedacht, denn Miriam findet heraus: „Luca" ist ein Pseudonym. Aber wer steckt hinter den romantischen Gedichten?

Hubertus ist verletzt, weil Pippi ihn abblitzen lässt. Sie ist immer noch sauer, dass sie nur die vierte Wahl als Begleitperson für seine Weihnachtsfeier war. Alle Versuche, an Pippi heranzukommen, bleiben vergebens. Zufällig erfährt Hubertus, dass Pippi noch ein Bauteil für die Erweiterung ihres Roboters Pi1 fehlt. Aber würde sie ein Geschenk von ihm überhaupt annehmen?

Pippi und Hubertus SE 765 MDR 25. Folge 765 22. 6. 2013

Hubertus schenkt Pippi ein fehlendes Ersatzteil für ihren Roboter Pi1 – allerdings anonym. Seit Pippi rausgefunden hat, dass sie für Hubertus nicht erste Wahl als Begleitung für die Weihnachtsfeier war, ist sie ziemlich wütend auf ihn. Pippi freut sich wahnsinnig über das großzügige Geschenk, rätselt aber wer der Schenker ist. Natürlich Tobias - vermutet Constanze. Tobias Vater arbeitet schließlich in einem Baumarkt. Pippi freut sich über die nette Geste, aber verliebt ist sie nun wirklich nicht in Tobias. Bevor sie aber voreilige Schlüsse zieht, will sie Tobias erst mal auf den Zahn fühlen. Das beobachtet Hubertus. Wird Tobias etwa Hubertus' Lorbeeren ernten?

Daphne fühlt sich auf Einstein sehr wohl. Trotzdem vermisst sie ihre Brüder. Besonders Evangelos. Seit Daphne auf Einstein ist, meldet der sich immer seltener. Liz, die mitbekommt wie schlecht es Daphne geht, gibt ihr den Tipp sich abzulenken. Und da Daphne vor allem das Boxen mit ihren Brüdern vermisst, schickt Liz Daphne in die Box AG von Krassnick. Von Liz ermutigt folgt Daphne dem Rat ihrer Freundin. Und siehe da: Nach anfänglicher Unsicherheit stellt sich heraus, dass die Box-AG genau das Richtige für Daphne ist. Das liegt nicht zuletzt an Nils, in dem sie nicht nur einen guten Trainer, sondern auch eine Art Ersatzbruder gefunden hat.

Miriam hat ihren Traumjungen gefunden. Luca - der romantische Poet aus dem Intranet, der so schöne Gedichte schreiben kann. Inzwischen ist Miriam fest davon überzeugt, dass sich Justus hinter dem Pseudonym Luca verbirgt. Serena verrät Miriam, dass sich Luca am Abend der Öffentlichkeit zeigen will. Es fehlt nur noch ein Fan, der eine Laudatio auf ihn hält. Genau der richtige Job für Miriam.

Die Schloss Einstein Band SE 765 MDR 26. Folge 766 29. 6. 2013

Liz hat sich in ihre neue Rolle als Leadsängerin der Einstein-Band, gut eingefunden. Doch sie fragt sich, ob der Zuspruch des Publikums nur daher rührt, dass es sich meistens um Freunde und Lehrer handelt. Um herauszufinden, was Außenstehende von ihrer Musik halten, spielt die Band in der Erfurter Innenstadt. Liz' Zweifel scheinen sich zu bestätigen. Kein Passant bleibt stehen. Als die Band kurz davor ist einzupacken, werden sie von Maxim Toller angesprochen, einem Musikproduzenten. Und der ist begeistert. Im Studio des Produzenten, macht der klar, dass er sich nur um Liz' Karriere kümmern will... Liz nimmt zur nächsten Studioprobe Tobias mit. Doch etwas stimmt mit diesem Musikproduzenten nicht, findet er und seine Zweifel werden bestärkt.

Pippi ist peinlich berührt als sie an den Kuss mit Hubertus zurück denkt. Wahrscheinlich hatte Hubertus einfach nur ein schlechtes Gewissen. Doch Hubertus gesteht Pippi, dass er in sie verliebt ist. Pippi ist im siebten Himmel bis Constanze erneute Zweifel bei ihr auslöst. Will sich Hubertus mit Pippi vielleicht nur eine weitere Stimme für die Schülersprecherwahl sichern?

Ming hat ihrem Freund Nils deutlich gemacht, dass sie eifersüchtig auf Daphne ist. Nils kann Ming beruhigen. Daphne ist für ihn wie eine kleine Schwester. Mehr nicht. Als Ming Nils allerdings schon wieder mit Daphne in der Turnhalle entdeckt, platzt sie fast vor Eifersucht.

Tobias und Liz SE 767 MDR 27. Folge 767 6. 7. 2013

Ming kann ihre Eifersucht nicht unterdrücken. Sie ist so wütend auf Nils, der seine Zeit anscheinend lieber mit Daphne als mit ihr verbringt. Im Affekt macht Ming mit Nils Schluss. Schnell merkt sie, dass sie damit einen Schritt zu weit gegangen ist. Um Nils' Aufmerksamkeit wiederzuerlangen, sucht sie Rat bei Tommy, der ihr eine private Boxstunde geben soll. Der Plan: Ming tritt der Box-AG bei und zeigt Nils damit, dass sie sich für seine Hobbies begeistert. Doch als Krassnick in der Box-AG ausgerechnet Daphne als Mings Boxpartnerin aussucht, ist Ärger vorprogrammiert.

Tobias und Adrian machen sich Sorgen um Liz. Dass mit dem Musikproduzenten irgendwas nicht stimmt, ist doch offensichtlich. Liz scheinen die Zweifel der Jungs egal zu sein. Sie geht zu weiteren Treffen im Musikstudio und verstärkt damit die Sorgen von Adrian und Tobias. Dieser Maxim Toller will Liz doch nur verführen! Liz bekommt mit, dass sich die Jungs um sie sorgen, aber dass sie Liz für so naiv halten, ärgert sie. Also heckt sie einen Plan aus, um den Jungs eine Lektion zu erteilen.

Roxy gesteht sich und ihren Freundinnen, dass sie Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter will. Nur zu gerne würde sie sie anrufen, aber die Postkarte mit Laras Nummer ist durch Schnee und Regen unleserlich geworden. Auch Pippi und Constanze bleiben erfolglos auf der Such nach Lara Zöllners Nummer im Internet.

Roxy ist traurig SE 768 MDR 28. Folge 768 13. 7. 2013

Roxy überwindet sich endlich und die wählt die Nummer ihrer Mutter, legt aber gleich wieder auf. Zweifel überschatten ihr Vorhaben. Fragen kommen auf und Roxy ist sich plötzlich nicht mehr sicher, ob sie wirklich Antworten auf all ihre Fragen haben möchte. Doch Lara ruft Roxy zurück. Sie hat die Nummer auf ihrem Display gesehen und freut sich wahnsinnig über Roxys Anruf. Lara befindet sich noch in Südafrika, verspricht aber, am nächsten Tag nach Erfurt zu kommen, um Roxy zu besuchen. Roxy ist glücklich und beeindruckt, dass Lara diese Strapazen auf sich nimmt, nur um sie zu sehen. Doch als Roxy am nächsten Tag vergeblich auf Lara Zöllner wartet, steht für sie fest: Mit dieser Frau will sie nie wieder etwas zu tun haben. Das einzige was jetzt noch hilft: Ablenkung mit guten Freundinnen.

Tobias und Adrian steigern sich immer weiter in die Sorge um Liz. Dieser Musikproduzent scheint andere Dinge im Schilde zu führen, als nur ihre Musikkarriere vorantreiben zu wollen. Liz' will davon aber nichts wissen. Die Sorge der Jungs wird immer größer, Und so scheinen sie Liz am Ende tatsächlich aus einer gefährlichen Situation retten zu müssen.

Bella hat ihre Fahrerlaubnis mit 17 in der Tasche. Jetzt will sie nur noch Auto fahren, am liebsten den ganzen Tag. Doch ihr Vater als erwachsene Begleitperson springt ab und so kommt Bella auf die Idee, Herrn Pasulke zu fragen. Der hat schließlich schon mit ihr Auto fahren geübt. Doch Pasulke ist auffallend zurückhaltend, immer sehr beschäftigt und findet eine Ausrede nach der anderen, um nicht mit Bella fahren zu müssen. Da stimmt doch irgendwas nicht...

Hubertus versteckt sich SE 769 MDR 29. Folge 769 20. 7. 2013

Überrascht muss Hubertus feststellen, dass Pippi einen besseren Notenschnitt hat als er. Nun befürchtet er, dass Pippi das Interesse an ihm verlieren könne, sollte sich das nicht ändern. Die anstehende Geschichtsarbeit bei Herrn Zech wäre ein Anfang. Folglich setzt Hubertus alles daran, die Aufgaben der Klassenarbeit in Erfahrung zu bringen. Hubertus holt den vom Lernaufwand geplagten Jonny mit ins Boot. Dessen guter Draht zu Frau Zech könnte die Lösung sein. Jonny ist einverstanden, Hubertus zu unterstützen und zieht schließlich alle Register, um an die begehrten Aufgaben zu kommen. Wird es ihm gelingen?

Constanze ist genervt von Tommys ständiger Flirterei mit allen möglichen Mädchen. Zwar gefällt er ihr auch ganz gut, aber sein fehlender Ehrgeiz ist in Constanzes Augen unentschuldbar. Umso größer ist die Überraschung, als sich Tommy freiwillig für ein Physik-Referat mit ihr anmeldet. Während Tommy fachlich wenig beizutragen hat, schafft er es jedoch, Constanze auf menschlicher Ebene zu beeindrucken. Und plötzlich ist Constanzes Weltbild völlig auf den Kopf gestellt. Ist es möglich, dass sie sich in Tommy verknallt hat?

Roxy ist aufgeregt. Sie will sich mit ihrer Mutter treffen. Zum ersten Mal hat sie die Möglichkeit, Fragen über ihre Herkunft zu stellen, die ihr noch niemand beantworten konnte. Als Lara, ihre Mutter, aber schließlich auftaucht, sind beide etwas überfordert mit der neuen Situation. Wird es Roxy gelingen, Vertrauen zu Lara aufzubauen?

Constanze und Tommy SE 770 MDR 30. Folge 770 27. 7. 2013

In Constanzes Welt läuft gerade nichts nach Plan. Eigentlich möchte sie sich wie immer voll und ganz auf die Schule konzentrieren. Aber das ist schwer, denn Tommy geht ihr nicht aus dem Kopf. Für Constanze steht fest: Das muss aufhören! Doch je mehr sie versucht, ihre Gefühle zu verdrängen, desto weniger scheint ihr das zu gelingen. Selbst als Tommy immer wieder Ausreden erfindet, um sich vor dem gemeinsamen Physik-Referat zu drücken, kann Constanze ihm nicht lange böse sein. Sie schlussfolgert, dass es wohl unmöglich sei, sich zu entlieben. Bleibt nur die Flucht nach vorn. Sie muss es Tommy sagen!

Bella will endlich herausfinden, warum Herr Pasulke nicht ihr Begleitfahrer sein möchte. Er behauptet weiterhin hartnäckig, er habe seine Fahrerlaubnis verloren. Zwar finden Bella und Jo heraus, dass diese zeitnah neu beantragt werden kann, doch Herr Pasulke findet immer neue Ausflüchte. Bella wird die Sache suspekt. Ihre Vorahnung bestätigt sich, als sie herausfindet, dass Herr Pasulke mitnichten seine Fahrerlaubnis verloren hat. Wozu verheimlicht das der sonst so ehrliche Hausmeister?

Roxy ist schwer enttäuscht von ihrer Mutter Lara. Sie glaubt, Lara habe ihr einen Bruder vorenthalten. Zwar appelliert Frau Rottbach an Roxy, Lara darauf anzusprechen, doch Roxy will keinen Kontakt mehr. Sie ignoriert ihre Anrufe und versucht angestrengt, Lara aus ihrem Leben zu verbannen. Kann ihr das gelingen?

Ming hat sich verletzt SE 771 MDR 31. Folge 771 3. 8. 2013

Nils hat eine Überraschung für Ming: Er will ein nächtliches Picknick organisieren, damit sich die beiden in romantischer Atmosphäre einen Kometen anschauen können. Ming ist sofort Feuer und Flamme, gibt aber zu bedenken, dass sie sich dabei auf keinen Fall erwischen lassen dürfen. Mit Herzklopfen gelingt es den beiden tatsächlich, sich an den Betreuern vorbei zu Mings Moped zu schleichen. Der Ausflug endet aber abrupt, als Nils einen Unfall baut. Zunächst scheint alles gut gegangen zu sein, doch am nächsten Morgen klagt Ming über schreckliche Nackenschmerzen. Nur, was erzählt sie ihrer Mutter?

Seit Tommy Bella geküsst hat, ist nichts mehr wie vorher. Bisher war es Tommy, der den Mädchen den Kopf verdreht hat. Nun schwebt er auf Wolke 7. Gegenüber Justus betont er, dass es ihm dieses Mal ernst ist, schließlich sei er so glücklich wie lange nicht. Sogar Constanze, die ihm eine schlechte Physiknote beschert, kann Tommy nicht aus der Bahn werfen. Wohl aber Bella selbst...

Während Serena mit Adrian ihren Geburtstag plant, erhält sie einen Anruf ihrer Mutter. Die erinnert Serena daran, dass das anberaumte halbe Jahr auf Einstein zu Ende geht. Serena soll wieder nach Hause. Als Adrian das erfährt, drängt er zu einer großen Geburtstags- und Abschiedsparty. Serena ist begeistert. Doch sie hat ihre Rechnung ohne Miriam gemacht...

Hubertus wird Schuelersprecher SE 771 MDR 32. Folge 772 10. 8. 2013

Miriam hat Geburtstag. Genauso wie Serena. Und noch immer ist die Frage, wer seine Party in der Cafeteria veranstalten darf, ungeklärt. Schließlich kündigt die entnervte Frau Rottbach an, dass die Mädchen zusammen feiern müssen oder die Feier würde abgesagt. In einer Sache sind sich die Mädchen einig: Das kann unmöglich eine Lösung sein. Der Startschuss für einen erbitterten Kampf um die beste Party ist gefallen. Serena und Miriam verbringen den Tag damit, Gäste zu werben und ihre jeweils eigenen Vorbereitungen zu treffen. Zwar scheint Serena mit ihrer lässigen Feier mehr den Nerv der Schüler zu treffen als Miriams Glamor-Party. Doch Miriam ist weit davon entfernt, sich geschlagen zu geben...

Herrn Krassnick drohen durch Mings Notlüge über ihre Verletzung ernsthafte Konsequenzen. Ihm wird vorgeworfen, im Sportunterricht seine Aufsichtspflicht verletzt zu haben. Dabei rührt Mings Verletzung in Wahrheit von ihrem verbotenen Ausflug mit Nils. Nils ist hin- und hergerissen. Weder will er Ming Schwierigkeiten machen, noch Schuld an einer ungerechten Bestrafung für Herrn Krassnick sein. Was soll er tun?

Pippi ist angesichts der anstehenden Schülersprecherwahl aufgeregt. Nach der Wahl können Hubertus und sie ihre Beziehung endlich öffentlich machen. Als Hubertus die Wahl tatsächlich gewinnt, bittet er Pippi aber doch noch zu warten. Wie lange wird Pippi das Spiel noch mitspielen?</p>

Serena ist ueber Miriams Verhalten verwundert SE 773 MDR 33. Folge 773 17. 8. 2013

Als Hubertus Pippi erzählt, dass sein Vater in Erfurt Geburtstag feiert, interpretiert Pippi das als Einladung Hubertus’ Familie kennenzulernen. Pippi freut sich, denn sie leidet zunehmend unter der Geheimhaltung ihrer Beziehung in Schule und Internat. Doch Hubertus fürchtet, dass Pippi seinen Eltern nicht gut genug sein wird und sucht nach einem Weg die Einladung zurück zu nehmen. Pippi ist schon ganz aufgeregt wegen der Geburtstagsfeier. Sie kauft sich extra schicke neue Schuhe. Hubertus hingegen versucht alles, um das Zusammentreffen zu verhindern. Und so erzählt er Pippi, dass sein Vater krank geworden ist und nun seinen Geburtstag leider doch nicht in Erfurt verbringen wird. Miriam verpasst vor lauter Entsetzen ihre eigene Geburtstagsparty. Ist das wirklich wahr?

Sind sie und Serena tatsächlich Zwillinge? Immer wieder guckt sie sich die Babyfotos an, als plötzlich Daphne ins Zimmer platzt. Eigentlich wollte sie Miriam nur abholen, aber als sie die Babyfotos sieht, stutzt sie. Sind Miriam und Serena etwa Zwillinge? Miriam bestätigt Daphnes Vermutung. Von Daphnes Euphorie kann sich Miriam vorerst nicht anstecken lassen. Doch etwas hat sich verändert...

Constanze ist noch immer verletzt. Tommy hat ihr wirklich das Herz gebrochen. Dominik kann es kaum ertragen, seine große Schwester so niedergeschlagen zu sehen und gibt sein Bestes, Constanze wieder glücklich zu machen.

Die Zwillinge wissen nicht wie sie mit der neuen Situation umgehen sollen SE 774 MDR 34. Folge 774 24. 8. 2013

Pippi is sauer auf Hubertus. Sie hat herausgefunden, dass er sie angelogen hat. Sein Vater war gar nich krank und die Geburtstagsfeier hat wie geplant stattgefunden, nur ohne Pippi. Sie konfrontiert Hubertus mit ihren Vorwürfen und macht mit ihm Schluss. 

Dominik will nicht länger mit ansehen wie schlecht es Constanze wegen Tommy geht. Sie fühlt sich, als wäre sie in ein tiefes Loch gefallen erzählt sie ihm. So soll sich Tommy auch fühlen findet Dominik und heckt mit Raphael einen Plan aus- Erfolgreich sind sie dabei leider nicht.

Auch Serena weiß inzwischen, dass sie und Miriam Zwillingsschwestern sind und verdrängt – genau wie Miriam – ihr Wissen. Es kann doch nicht ein, dass sich jetzt alles für sie ändern soll. Aber so ganz lässt weder Serena noch Miriam der Gedanke an die „neue“ Schwester los.

Roxy bleibt auf Schloss Einstein SE 775 MDR 35. Folge 775 31. 8. 2013

Lara Zöllner und Roxy verbringen inzwischen viel Zeit miteinander. Nur die ständige Fahrerei findet Lara anstrengend. Sie möchte am liebsten rund um die Uhr mit ihrer Tochter zusammen sein. Roxy fühlt sich wohl auf Einstein. Will sie das wirklich aufgeben und mit ihrer Mutter zusammenziehen?

Bella hilft Justus beim Lernen für seine Fahrprüfung. Aber Tommy braucht seinen großen Bruder im Moment mehr denn je. Seit er von Bella abserviert wurde, sucht er nach Ablenkung. Doch Justus hat seine Zeit ausgerechnet mit Bella verplant.

Jonny kann Frau Levin endlich sein Prachtexemplar einer Tomatenpflanze präsentieren. Dumm nur, dass es sich hierbei nicht um eine Tomate, sondern um eine Hanfpflanze handelt.

Liz kann nicht mehr ins Spacecamp SE 776 MDR 36. Folge 776 7. 9. 2013

Liz ist eingeladen zur Aufnahmeprüfung im Spacecamp. Klar, dass ihr Tobias und Adrian bei ihrem Training helfen. Leider vergessen die beiden über ihrem Hahnenkampf, dass sie eigentlich Liz helfen wollten. Die ist am Ende nur noch genervt von den beiden. Auf diese Art von Hilfe kann Liz wirklich verzichten.

Dominik freut sich, als Constanze ihm erlaubt, Raphael mit zum gemeinsamen Ausflug zu nehmen. Aber Raphael hat kein Fahrrad und hat sich außerdem noch am Knie verletzt. Dominik kommen Raphaels Ausreden sehr seltsam vor.

Tommy fühlt sich von seinem großen Bruder verraten. Der verbringt nämlich im Moment auffallend viel Zeit mit Bella, von der Tommy vor kurzem noch abserviert wurde.

Tommy ist geschockt SE 777 MDR 37. Folge 777 14. 9. 2013

Justus und Bella werden bei illegalen Fahrübungen von der Polizei erwischt. Beim Boxtraining gesteht Tommy Justus, dass er es war, der die beiden an die Polizei verraten hat, weil Tommy glaubt, dass Bella und Justus ein Paar sind und er eifersüchtig ist. Justus verliert darüber völlig die Beherrschung und schlägt seinen Bruder zu Boden. Als Tommy daraufhin verschwindet, macht sich Justus schwere Vorwürfe. Gemeinsam mit Bella und Jo versucht er, Tommy per Handyortung zu finden, doch das Ergebnis ist ebenso seltsam wie beängstigend.

Nach dem Unfall weiß Liz nicht, ob sie an der Spacecamp-Prüfung teilnehmen kann. Trotzig nimmt Liz Abschied von ihrem großen Traum, Astronautin zu werden. Während Tobias sie darin bekräftigt neue Wege zu gehen, rät Adrian noch nicht so schnell aufzugeben und macht ihr ein Trainingsangebot. 

Raphael erfährt, dass der bevorstehende Geschichtsausflug eine Fahrradtour wird. Eine Katastrophe, denn Raphael kann nicht Radfahren. Und das zuzugeben kommt nicht in Frage. Dominik macht seinem Freund Mut und versucht Raphael im Crash-Kurs das Radfahren beizubringen.

Hubertus macht pippi ein Angebot SE 778 MDR 38. Folge 778 21. 9. 2013

Seit Pippi weiß, dass Hubertus hinter den fiesen Mobbing Aktionen gegen sie gesteckt hat, will sie nichts mehr von ihm wissen. Als wäre die große Enttäuschung über Hubertus nicht schon genug, erfährt Pippi nun auch noch, dass ihre Mutter den Job verloren hat. Das macht Pippis Zukunft auf dem Einstein ungewiss. Zu blöd, dass die Fristen für mögliche Stipendien bereits abgelaufen sind. Ausgerechnet Hubertus macht Pippi das Angebot, seine Kontakte für ein privates Stipendium spielen zu lassen. Zuspruch für dieses Angebot erhält Pippi von ihren Freunden Constanze, Roxy und Jonny. Aber auf Hubertus‘ Almosen kann Pippi wirklich verzichten.

Im Tiergehege sind Raphael und Dominik auf ein verwaistes Entenei aufmerksam geworden. Der gemeine Fuchs muss die Entenmutter auf dem Gewissen haben und nun ist das arme Küken in seinem Ei ganz auf sich allein gestellt. Ein Fall für Dominik und Raphael, die beschließen, das Küken zu adoptieren. Aber auch Herr Pasulke kommt als potentieller Adoptivvater in Frage. Dabei zweifeln die beiden aber gewaltig an Pasulkes Elternqualitäten.

Miriam und Serena freunden sich immer mehr mit dem Gedanken an, Zwillingsschwestern zu sein. Aber warum haben ihre Eltern ihnen die andere Schwester über all die Jahre verschwiegen? Ein Glück, dass beide Elternteile am kommenden Wochenende zu Besuch ins Internat kommen wollen. Eine perfekte Gelegenheit für eine Racheaktion, die sich gewaschen hat.

Familie ist vereint SE 779 MDR 39. Folge 779 28. 9. 2013

Miriam und Serena haben es geschafft, den Familienausflug so durcheinander zu bringen, dass nun beide mit dem jeweils anderen Elternteil losziehen. Perfekt, um die Eltern besser kennenzulernen und sich ganz nebenbei auch noch ein bisschen an ihnen zu rächen.

Pippi möchte keine Hilfe von jemandem annehmen, der auf ihre Familie herabsieht wie Hubertus. Also beschließt sie, sich mit ihrem Schicksal abzufinden. Sie wird Schloss Einstein verlassen. Für Constanze steht fest, dass irgendetwas dagegen unternommen werden muss.

Nils fehlen ganze zwei Kilogramm Körpergewicht, um für den bevorstehenden Boxkampf ins Mittelgewicht eingestuft zu werden. Nun heißt es: essen, essen, essen. Ob das in der Kürze der Zeit noch etwas bringt?

Tobias geht auf Adrian los SE 780 MDR 40. Folge 780 5. 10. 2013

Tobias ist total enttäuscht, als er mitbekommt, dass Liz und Adrian hinter seinem Rücken trainieren. Er macht sich große Sorgen um Liz, die gegen die Emphelung des Arztes fürs Spacecamp trainiert und damit ihre Gesundheit aufs Spiel setzt. Und dass Adrian Liz in ihrer Unvernunft auch noch unterstützt, findet Tobias völlig  daneben. Erkennt Liz wirklich nicht, dass Adrian nur in ihrer Nähe sein will? Tobias ist wütend und die Situation zwischen ihm und Adrian eskaliert.

Miriam und Serena gestehen sich ein, dass sie den gemeinsamen Ausflug mit ihren Eltern beide sehr genossen haben. auch wenn der Plan gescheitert ist und die Zwillinge ihre Eltern am Lagerfeuer nicht mit der Wahrheit konfrontiert haben. So langsam muss die Wahrheit aber ans Licht. Da sind sich die beiden einig.

Im Sportunterricht steht bei Herrn Krassnick das Turnen am Schwebebalken an. Gar nicht Daphnes Ding, die diesen Mädchenkram nicht ausstehen kann und viel lieber boxt. Und auf dem Schwebebalken macht Daphne wirklich nicht die beste Figur. Von Herrn Krassnick fühlt sie sich bloßgestellt und sucht Rat bei ihrem Boxtrainer Nils, der ihr neben nützlichen Balancetipps auch ein interessantes Detail über Herrn Krassnick erzählt...

Liz steckt Abfuhr von Tobias ein SE 781 MDR 41. Folge 781 12. 10. 2013

Jonny soll eine neue Gesangspartnerin bekommen. Über seine Vorfreude vergisst er, Roxy und Pippi bei dem Geographievortrag zu helfen. Die Beiden sind total genervt. Aber Jonny freut sich wahnsinnig auf seine neue Gesangspartnerin, Lisa. Als er Lisa aber das erste Mal sieht, kann er seine Enttäuschung nicht verbergen.

Daphne ist wirklich wütend auf Herrn Krassnick, der nun auch Miriam im Unterricht vorführt. Aber Nils hat ihr verraten, dass Herr Krassnick Höhenangst hat. Das könnte den anstehenden Ausflug in den Klettergarten sehr interessant gestalten.</p>

Liz ist noch immer sauer auf Tobias, der sie daran gehindert hat, an der Aufnahmeprüfung fürs Spacecamp teilzunehmen. Deswegen verbringt sie im Moment lieber Zeit mit Adrian, der sie voll und ganz unterstützt.

Nils trifft frueheren Kammeraden SE 782 MDR 42. Folge 782 19. 10. 2013

Nils ist geschockt. Der Partner, der ihm zum bevorstehenden Boxkampf zugeteilt wurde, ist ihm nicht unbekannt. Es handelt sich um Torben Eichhammer, einen ehemaligen Bekannten, der in der rechten Szene aktiv war. Torben erpresst Nils: Wenn Nils ihn gewinnen lässt, wird er niemandem von Nils' Vergangenheit erzählen. Ming rät Nils den Kampf abzusagen und das nicht ohne Eigennutz.

Serena und Pippi wollen Herrn Pasulke überreden, einen Vortrag im Rahmen der Berufsorientierung zu halten. Davon ist Herr Pasulke aber gar nicht begeistert. Sein Beruf ist nicht so wichtig, findet er. Serena und Pippi sehen das aber ganz anders und geben nicht nach.

Adrian ist total in Liz verliebt und holt sich Flirttipps bei seinem Freund Jonny. Liz und Adrian nähern sich tatsächlich immer mehr an. Das entgeht auch Tobias nicht, dem es das Herz bricht, Liz und Adrian zusammen zu sehen.

Ming und Mutter SE 783 MDR 43. Folge 783 26. 10. 2013

Ming ist wütend auf Nils, der sich vor allen als Ex-Neonazi geoutet hat. Jetzt muss auch sie sich den Blicken und Sprüchen der anderen stellen. Hätte Nils nicht vorher mit ihr darüber reden können? Ming beschließt so zu tun, als sei sie total enttäuscht, weil auch sie nichts von Nils' Vergangenheit gewusst haben will. Die meisten Einsteiner sind jedoch beeindruckt von Nils' Courage.

Bella freut sich für Justus, der einen Ausbildungsplatz in Berlin sicher hat. Justus aber zweifelt, ob er Tommy wirklich alleine lassen kann. Tommy ist entsetzt als er Justus' Zweifel zufällig mitbekommt. Er ist doch kein kleines Baby mehr!

Pasulkes Vortrag ist trotz der Hilfe von Serena und Pippi wirklich langweilig. Das merkt auch Herr Pasulke bald. Wenn er so weitermacht, werden ihm die Schüler der Reihe nach einschlafen. Irgendetwas muss Herr Pasulke unternehmen, um seinen Vortrag spannender zu gestalten.

Constanze und Mutter SE 784 MDR 44, Folge 784 2. 11. 2013

Zu Constanzes Geburtstag schenkt ihr ihre Mutter eine Shoppingtour. Aber Constanzes Mutter ist auf ihrem Handy nicht erreichbar und zuvor hatte sie von einer völlig fremden Nummer angerufen. Roxy und Pippi finden heraus, dass die unbekannte Nummer zu einem Schönheitschirurgen Dr. Krüger gehört. Von dem hat Constanze noch nie etwas gehört. Irgendwas scheint hier nicht zu stimmen.

Raphael versteht die Physikhausaufgaben einfach nicht und auch Dominik hat keine Zeit, ihm den Lösungsweg zu erklären. Raphael ist völlig durch den Wind und kracht zu allem Überfluss auch noch mit Bella zusammen, deren Fahrradkette dabei reißt. Während Raphael an Bellas Fahrrad schraubt, kümmert die sich um seine Hausaufgaben.

Tobias hält es kaum aus mit anzusehen, wie viel Spaß Liz und Adrian miteinander haben. Liz schlägt Tobias vor, gemeinsam mit ihr und Adrian eine Arbeitsgruppe zu bilden. Tommy kann nicht verstehen, dass sich sein Kumpel darauf einlässt.

Tommy versucht Tobias und Ming miteinander zu verkuppeln-SE-785-MDR 45. Folge 785 9. 11. 2013

Tommy sorgt sich um seinen, von Liebeskummer geplagten, Freund Tobias. Dessen schlechte Laune wird nur noch von Ming übertroffen, die noch immer unter der Trennung von Nils leidet. Für Tommy ist die Sache klar: Tobias und Ming müssen eine romantische Zeit miteinander verbringen, um auf andere Gedanken zu kommen. Aber wie soll Tommy das anstellen?

Constanze hat ihre Mutter beim Küssen eines fremden Mannes beobachtet. Die Geburtstagsfeier von Constanze mit ihren Eltern und Dominik läuft zwar harmonisch ab, doch Constanze traut dem Frieden nicht. Was hatte der Kuss zu bedeuten?

Raphael hat keine Lust auf Mathe-Hausaufgaben und spannt Bella ein. Er ist sich sicher, dass sie die Aufgaben für ihn erledigen wird. Doch Bella hat Raphael durchschaut..

Tobias ist genervt von Adrians Schwaermerei fuer Liz-SE-786-MDR 46. Folge 786 16. 11. 2013

Liz ist bei der Spacecamp-Prüfung. Um sie bei ihrer Rückkehr gebührend zu empfangen, baut Adrian an einem Geschenk für Liz. Doch sein Vorhaben scheint nicht von Erfolg gekrönt. Bis Herr Pasulke beim abendlichen Rundgang durch die Schule Adrians Baupläne und den Bretterstapel bemerkt und selbst ans Werk geht...

Constanze hat ihre Mutter dabei beobachtet, wie sie einen fremden Mann geküsst hat. Im vertraulichen Gespräch mit ihrer Tochter gibt Constanzes Mutter zu, eine Beziehung mit diesem Mann zu führen. Für Constanze bricht eine Welt zusammen. Und was soll sie Dominik sagen?

Als Direktor Berger sich abfällig über Frauenfußball äußert, fordert Frau Levin ihn zu einem Duell: Einem Fußballspiel – Männer gegen Frauen. Die Mannschaften werden aufgestellt und das Training beginnt. Wer wird die Nase vorn haben?

Das grosse Fussballspiel Maenner gegen Frauen steht bevor-SE-787-MDR 47. Folge 787 23. 11. 2013

Ming lügt ihre Mutter an, der Grund für ihre Trennung von Nils war, dass dieser eine andere Freundin habe. Die Wahrheit, dass sie Nils in aller Öffentlichkeit verleumdet und schließlich sogar belogen hat, will sie sich selbst und schon gar nicht ihrer Mutter eingestehen. Doch Frau Schumann bekommt die Wahrheit heraus. Es kommt zum Zerwürfnis zwischen Mutter und Tochter…

Das große Fußballspiel steht bevor: Männer gegen Frauen. Herr Berger und Herr Zech sind siegessicher, doch die Vorbereitung des Gegnerteams um Frau Levin scheint vielversprechend. Können sich die Männer wirklich gegen die Frauenmannschaft behaupten?

Roxy ist von dem huebschen Argenitinier Carlos sehr angetan-SE-788-MDR 48. Folge 788 30. 11. 2013

Roxy trifft unerwartet ein fieser Kommentar über ihre Größe. Was für Roxy nie ein Problem war, tritt nun plötzlich in den Vordergrund. Jeder Junge ist kleiner als sie. Mit einem Mal glaubt Roxy zu wissen, warum sie noch nie einen Freund hatte. Inmitten dieser Verunsicherung tritt der Gastschüler Carlos in Roxys Leben und verdreht ihr den Kopf.

Constanze merkt, dass ihr Vater nicht daran interessiert ist, die Probleme seiner Frau zu verstehen. Stattdessen versucht er Constanze im Ehestreit auf seine Seite zu ziehen. Die macht klar, nicht länger zwischen den Eltern vermitteln zu wollen. Ist die Familie zerbrochen?

Miriam ist von dem Gastschüler Carlos aus Argentinien begeistert. Sogleich macht sie sich daran, ihn für sich zu gewinnen. Wird ihre Mühe von Erfolg gekrönt sein?

Roxy verbiegt sich nicht fuer ein Date mit Carlos-SE-789-MDR 49. Folge 789 7. 12. 2013

Roxy hat sich in den Austauschschüler Carlos verliebt. Dass ihre Gefühle für ihn auf Gegenseitigkeit beruhen, kann sie sich aber nicht vorstellen. Als Carlos in seinen Sprachcomputer spricht, dass Roxys Gesicht wie ein Vollmond leuchtet, steht für sie fest, dass sie nicht gut genug für Carlos sein kann. Ob Roxy da nicht etwas missverstanden hat?

Dominik hat mitbekommen, dass sich seine Eltern trennen wollen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, muss er nun auch noch erfahren, dass seine Schwester Constanze scheinbar die ganze Zeit über die Familienkrise Bescheid wusste. Dominik ist total enttäuscht.

Herr Zech ist von seinen Schülern enttäuscht. Sein Extraunterricht für die Wackelkandidaten, hindert die Schüler scheinbar nicht am Spicken. Doch anstelle einer Strafe, bietet Herr Zech seinen Schülern an, spicken zu dürfen. Wer sich allerdings erwischen lässt, erhält keine weitere Chance auf eine Verbesserung seiner Note.

Tagtraum Jonny und Lisa als volkstuemliche Familie-SE-790-MDR 50. Folge 790 14. 12. 2013

Als Jonny überraschend Besuch von Lisa Locke, der Nichte seines ehemaligen Managers bekommt, ist Jonny sehr glücklich. Gemeinsam wollen Lisa und Jonny beim Luftgitarrenwettbewerb antreten. Bald kommt aber der Verdacht auf, Lisa könnte sich in Jonny verliebt haben. Ob das wirklich stimmt? Und vor allem: Ob Jonny die gleichen Gefühle für Lisa hegt?

Dominik sitzt immer noch in seinem Versteck in der BFZ. Für ihn steht fest, dass er sich erst dann wieder zeigt, wenn sich seine Eltern vertragen haben. Unterstützt wird er bei seiner Familienrettungsaktion von seinem Kumpel Raphael. Na klar! Schließlich war das ja auch Raphaels Idee.

Tommy hat ein Ziel: Er möchte unbedingt den Luftgitarrenwettbewerb gewinnen. Bisher standen seine Chancen dafür auch ziemlich gut, aber jetzt sieht er in Jonny und Lisa ernsthafte Konkurrenten. Also braucht auch Tommy einen starken Partner. Wer wäre dafür besser geeignet, als sein bester Kumpel Tobias!

Herr Zech zeigt den Schuelern die geheimnisvollen Katakomben-SE-791-MDR 51. Folge 791 21. 12. 2013

Alle Achtklässler haben die Versetzung geschafft. Pippi sogar mit einer ausgezeichneten Leistung, wie ihr Lehrer Herr Zech stolz verkündet. Hubertus kann nicht glauben, dass Pippi besser ist, als er. Als Herr Zech die Vermutung äußert, dass in den Katakomben von Erfurt, alte Münzen verborgen liegen, ist Hubertus nicht mehr aufzuhalten. Er muss diese Münzen haben. Dazu braucht er allerdings die Hilfe von Dominik und Raphael. Deren Abenteuergeist, hat Hubertus bald geweckt.

Herr Bergers Gedächtnis lässt ihn im Stich. Er kann sich einfach nicht daran erinnern, was er einkaufen sollte. Das ist ihm noch nie passiert. Adrian bekommt die Verzweiflung seines Direktors mit und ist sich sicher: mit der richtigen Technik, würde sich Direktor Berger erinnern können. Das kann Herr Berger nicht auf sich sitzen lassen. Er fordert Adrian zu einem Gedächtniswettstreit heraus.

Ming hält es nicht länger aus, dass Nils und sie sich nur noch anschweigen. Wenn sie schon kein Paar mehr sein können, dann doch wenigstens Freunde. Für eine Versöhnung sucht sie sich Unterstützung von Alex Fischer, der zunächst nicht begeistert ist von Mings Plan.

Fuer den letzten Schultag haben sich Jutus und Bella was Besonderes einfallen lassen--SE-792-MDR 52. Folge 792 28. 12. 2013

Die Schulabgänger Jo, Justus und Bella planen einen Abschlussstreich, bei dem sie ihren Direktor Herrn Berger entführen. Um sich wieder zu befreien und einer schleimigen Strafe zu entkommen, benötigt Herr Berger die Unterstützung seiner Schüler.

Dass die Ausbeute aus den Katakomben lediglich eine wertlose, alte Tonscherbe ist, kann Raphael nicht auf sich sitzen lassen. Sein Entschluss ist gefasst: Er kehrt alleine zu den Katakomben zurück und sucht nach dem Schatz. Dabei begibt er sich in große Gefahr.

Serena gibt Miriam das Gefühl, nicht zu ihr als Zwillingsschwester zu stehen. Dass sie Miriam damit tief verletzt, ist Serena nicht bewusst.

Zimmereinteilung Bearbeiten

Hauptartikel: Internatszimmer

Klasseneinteilung Bearbeiten

Hauptartikel: Klassen-Generation

6. Klasse
8. Klasse
9. Klasse
10. Klasse

Trivia Bearbeiten

  • Am 3. Januar 2014 erschien eine DVD unter den Namen "Schloss Einstein - Die komplette 16. Staffel", die alle Folgen der 16. Staffel enthält.
    • Bisher ist die Staffel damit erst die zweite die komplett auf DVD erschienen ist. Die einzige andere ist Staffel 11.
  • Erste Staffel aus Schloss Einstein - Erfurt in der kein Schüler der Zehnten Schülergeneration zu sehen ist.
  • Kein Darsteller hat in allen Folgen eine Auftritt.

Bilder Bearbeiten

  • Helene Mardicke (Roxy Wildenhahn;links) und Marie Borchardt (Pippi Pigalke; rechts)
  • Marie Borchardt währrend der Dreharbeiten
  • Angelika Böttinger, Marie Borchardt und Helene Mardicke währrend der Dreharbeiten
  • Lennart König währrend seines letzten Drehtages Foto; Schloss Einstein Blog (Facebook)
  • Foto: Schloss Einstein Blog (Facebook)
  • Schloss Einstein Filmteam am Erfurter Anger
  • DVD

Videos Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki