Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Schloss Einstein - Band 20: Jo & Sándor - Die ganz große Liebe

2.355Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
CoverJoundSándor.jpg

Jo & Sándor - Die ganz große Liebe ist der 20. Band der Schloss Einstein Bücher-Reihe.

Das Buch erzählt die Liebesgeschichte zwischen Jo und Sándor.

Das Buch wurde von Marvin Machalett und Janine Dittmann, unter dem Pseudonym Esta Vogel, geschrieben.

HandlungBearbeiten

Die selbstbewusste und fröhliche Jo liebt nichts so sehr wie Basketball. Den Mädchenschwarm Sándor dagegen, der ihre Leidenschaft für diese Sportart teilt, findet sie verwöhnt und arrogant. Doch nach kurzer Zeit entwickelt sich zwischen den beiden eine echte Freundschaft. Als Jo auf die Sportschule in Hannover wechselt, vermisst Sándor sie mehr, als er für möglich gehalten hätte. Empfindet er vielleicht mehr für Jo, als er sich eingestehen will? Als die schöne Bella in sein Leben tritt, sind diese Gefühle jedoch schnell wieder vergessen – bis Jo nach Schloss Einstein zurückkehrt …

TriviaBearbeiten

  • Im Buch wird erzählt das Sándor Jo sehr vermisst hätte, nachdem sie auf die Sportschule in Hannover gewechselt hat. In der Serie wurde aber nie genauer eingegangen.
  • Die Darsteller der Rollen haben zu dem Band folgende Bemerkung abgegeben:
    • Lennart König (Sándor): „Herzschmerz pur! Absolut lesenswert.“
    • Lena Ladig (Jo): „Wer liest nicht gerne nochmal die Geschichte seiner ersten großen Liebe nach?“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki