Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Pippi Pigalke / Beziehungen

< Pippi Pigalke

2.334Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Pippi Pigalke / Beziehungen

Mitbewohner Bearbeiten

Kathi Semmler Bearbeiten

Pippi und Kathi sind ab der 18. Staffel Mitbewohner. Sie können sich nicht ausstehen.

Constanze von Blumenberg Bearbeiten

Pippi und Constanze sind von der 15. bis zur 18. Staffel Mitbewohner. Sie sind außerdem gute Freunde.

Roxy Wildenhahn Bearbeiten

Roxy und Pippi sind von der 16. bis zur 18. Staffel Mitbewohner. Sie sind außerdem gute Freunde.

Mary Fuchs Bearbeiten

Pippi und Mary sind in der 15. Staffel Mitbewohner. Sie sind außerdem Freunde.

FreundeBearbeiten

Liz Fuchs Bearbeiten

Pippi und Liz schienen sich gut miteinander zu verstehen. Für den Wettbewerb "Junge Forscher Thüringen" erbauten die beiden gemeinsam die Cyber-Brille, mit der sie den Wettbewerb gewannen. Durch die Cyber-Brille wird Pippi aber später zum Oper einer Mobbing-Attacke. Liz und die anderen Freunde von Pippi unterstützten sie aber und halfen ihr, sich gegen die Mobbing-Attacken zu währen.


Tobias Knecht Bearbeiten

Pippi ist traurig und hat kein Interesse auf die anstehende Faschingsparty in Folge 717 zu gehen. Als sie dabei plötzlich eine SMS bekommt, in der ihr sehr geschmeichelt wird, glaubt Pippi das es sich dabei lediglich um einen Scherz von Elias handelt. Als Pippi schließlich doch zur Faschingsfeier geht, ist sie sehr einsam. Als Tobias aber hinzu kommt, lächeln sich die beiden an. Als Pippi erneut eine SMS bekommt, schickt Tobias gerade eine SMS ab. Sofort denkt Pippi die SMS handelt von ihm und sie lächeln sich erneut gegenseitig an. Als Pippi zu Mary läuft, fragt sie diese ob sie sich vorstellen kann, ob Tobias etwas von ihr will und zeigt ihr schließlich die SMS, woraufhin Mary ihr zustimmt und meint das sie ein total süßes Paar wären. Als Herr Pasulke die Mädchen aufruft die Jungs zum Tanz zu bitten, meint Mary Pippi sollte Tobias fragen, welche aber sehr verunsichert ist. Als sie ihn schließlich fragt, stimmt er ihr zu. Während des Tanzes meint Tobias, das er es cool fände das sie ihm aufgefordert hat, da er sonst sehr schüchtern ist, was Pippi mehr in dem glauben lässt, das die SMS von ihm kommen würde. Als sich Pippi nach der Party mit Constanze und Mary unterhält, meint Mary das Pippi total in Tobias verknallt sei, was diese aber bestreitet. Pippi erklärt ihnen aber das sie nicht weiß ob die SMS wirklich von Tobias sind, woraufhin Mary meint sie solle ihm einfach zurückschreiben. Pippi schreibt das es sehr schön war mit ihm zu tanzen, woraufhin dieser zustimmt und ihr einen SMS-Chat anbietet, welchen Pippi zusagt. Als Pippi und Mary sich am nächsten Tag unterhalten, kommt Tobias zu ihnen. Als Pippi ihm sagt das sie seine Nachrichten total süß fand, weiß dieser nicht wovon sie spricht. Tobias erklärt ihr aber das die Nachrichten nicht von ihm stammen, was Pippi aber sehr schockiert. Als sie schließlich nachschaut wird ihr klar das sie sich durch ihren SMS-Chat Schulden eingefangen hat, woraufhin ihr Phillip erklärt das es sich dabei um eine Abzockerhotline handelt. Als Tobias hinzu kommt, erklärt er ihr das es ihm echt leid tun würde. Als Pippi sich mit Mary unterhält, blickt sie zu Tobias hinüber, woraufhin dieser zu ihnen kommt. Er erklärt ihr das ein Freund seines Opas mal bei der Polizei gearbeitet hat und er versucht ihnen zu helfen. Als Pippi später auf der Treppe sitzt, kommt Tobias zu ihr gelaufen. Er erklärt ihr das der Freund seines Opas noch einmal seine Beziehungen spielen lassen hat und der illegale Server identifiziert werden konnte, weshalb Pippi nichts bezahlen muss. Danach bedankt sich Pippi bei Tobias. Als Pippi meint das ihre ganzen SMS ziemlich peinlich waren, erklärt Tobias ihr das die SMS ja wirklich von ihm stammen hätten können und sie ein wirklich cooles Mädchen ist. Als Pippi im Internet anonym gemobbt wird, wird aber von ihren Freunden unterstützt. Weil Hubertus als Hauptverdächtiger gilt, knöpfen sich Jonny und Tobias diesen vor. Aber Hubertus weist die Schuld von sich. Außerdem filmt Tobias mit Pippi ein Video, um sich gegen die Mobbing-Attacken zu währen (Folge 725 bis 726). 

Als Tommy und Liz in Folge 754 erklären Pippi die ganze Geschichte über Tobias Probleme Zuhause, woraufhin Pippi findet das Tobias arm sei. Als Tobias schließlich zu ihnen kommt, erklärt er ihnen das sein Vater früher ganz anders drauf war, aber seit er seinen Job gekündigt hat, nur noch herumsitzt. Später helfen Liz und Tommy Tobias die Wohnung aufzuräumen, als Tobias ihnen erklärt das Pippi keine Zeit hätte um ihnen zu helfen. Später ist Tobias mit seinen Vater im Baumarkt unterwegs, als Pippi zu ihnen herüberkommt und vorgibt ihre Hilfe zu benötigen, woraufhin sich die beiden an zwinkern. Während Tobias Vater Pippi hilft, sind Pippi und Tobias miteinander zu sehen. Als Pippi gerade mit Tommy und Liz den Schulflur entlangwandert, bekommen sie eine SMS von Tobias. Dieser teilt ihnen mit sich durch ihre Mission alles verschlechtert hat, was alle sehr schockiert. Plötzlich klopft Tobias aber und erzählt ihnen das er sie verarscht hat und sein Vater ein Jobangebot bekommen hat, was Pippi toll findet. In Folge 765 hat Pippi die Brennstoffzelle geschenkt bekommen, die sie unbedingt für ihren Roboter Pi1 bräuchte. Da das Geschenk von einen anonymen Absender stammt, meint Constanze das ihr Geschenk von Tobias stammt, da dessen Vater im Baumarkt arbeiten und er daher die Brennstoffzelle hat. Pippi trifft sich mit Tobias, wo sie sich über die Brennstoffzelle unterhalten. Pippi möchte das Tobias das Geschenk wieder zurücknimmt und sie nicht in ihm verliebt ist. Tobias erklärt ihr aber das er ebenfalls nicht in sie verliebt sei und das Geschenk auch nicht von ihm stammt. Beide sind erleichtert und umarmen sich.


Jonny Enns Bearbeiten

In Folge 699 sind Pippi und Jonny beide gemeinsam beim Projekt "Gesunde Ernährung" anwesend. Die beiden sind mehrmals miteinander zu sehen. In Folge 704 Jonny bewirft Pippi während des Unterrichts mit Papierstücken. Pippi währt sich und bewirft ihm ebenfalls mit Papierstücken. Pippi und Jonny sehen einen Bettler, der ein armes Pony als lukrativen Mitleidsbonus nutzt. Als der Halter sich den gesamten nächsten Tag nicht blicken lässt, fackeln Jonny und Pippi nicht lang: Um das Tier zu retten, entführen sie es. Jonny und Pippi müssen auf Direktor Bergers Drängen den Besitzer des verlassenen Ponys kontaktieren. So lernen die Beiden Janko kennen, einen verarmten Artisten. Als Dank für die Verpflegung von Pony Pedro zeigt er den Kindern einige Tricks. Pippi kommt auf die Idee, eine Zirkusshow auf die Beine zu stellen, deren Erlös Janko und Pedro zugutekommen soll. Doch Berger macht den Kindern einen Strich durch die Rechnung. (Folge 706 bis Folge 707 Im Biologieunterricht in Folge 724 tönt Hubertus großspurig von dem teuren Urlaub seiner Familie. Auch Vogelspinnen hätte er dort auf der Hand gehabt. Das erweist sich aber als klare Lüge, als Frau Levin ein echtes Spinnenexemplar mitbringt und Hubertus vor Angst auf den Tisch springt. Dem Spott von Pippi und Jonny ausgesetzt, sinnt Hubertus auf Rache. Er findet heraus, dass Jonny und Pippi auf alte Slapstick-Filme stehen. Vor freudig organisiert er eine frische Torte, die er den Beiden nach alter Schule präsentieren will: Mitten ins Gesicht! Pippi wird im Unterricht mit anonymen Beleidigungen konfrontiert. Von „Schweinchen Piggy“ ist die Rede. Pippi versucht Haltung zu bewahren, doch die Aussagen treffen sie schwer. Sie vermutet Hubertus hinter der Aktion. In der Zwischenzeit erscheinen im Internet weitere beleidigende Animationen. Tobias und Jonny stellen Hubertus zur Rede. Der weist aber jede Schuld von sich. Pippi ist verzweifelt und als erneute Aktionen öffentlich werden, verliert sie ihre Fassung und brüllt Hubertus an. Erschrocken stolpert er und stürzt die Treppe hinunter. Pippi wehrt sich gegen die Mobbing-Attacken und stellt ein Video ins Netz. Dabei helfen ihr ihre Freunde, darunter auch Jonny (Folge 725 bis Folge 726). Pippi kann wegen eines umgeknickten Fußes nicht an der letzten Runde des Geocaching-Wettbewerbs teilnehmen. Jonny und Hubertus springen für sie in die Bresche. Hubertus schafft es eher zu dem Abbruchhaus in dem der Cache versteckt sein soll. Doch statt des angekündigten Stickers erwartet Hubertus dort eine gänzlich andere Überraschung (Folge 728 bis Folge 729). Eine Radio-Live-Aufnahme mit Jonny in Folge 734 raubt diesem den letzten Nerv. Er ist aufgeregt und hat Texthänger. Pippi und Hubertus proben unermüdlich mit dem Schlagerstar, doch ein fehlerfreier Durchlauf will nicht gelingen. Wird Jonny sein Lampenfieber doch noch in den Griff bekommen? Pippi hat die 8.Klasse bei einen Wettbewerb, indem sie einen Bus gewinnen können, in Folge 742 angemeldet. Der Schiedsrichter des Wettbewerbs erreicht jedoch viel zu früh das Einstein und Pippi bittet Jonny den Mann abzulenken um Zeit zu gewinnen. Weil der Schiedsrichter aber ihren Beitrag sehen will, dieser aber noch ein wenig Zeit braucht, entwickelt sich ein Streit zwischen Pippi und dem Schiedsrichter. Am Ende der Folge meint Jonny das Pippi die Klasse verteidigt hat und sie die Klassensprecherin werden sollte. Die meisten stimmen ihm zu.

Beziehungen Bearbeiten


David Groth Bearbeiten

In Folge 793 lernt Pippi David kennen. Alex Fischer bittet Pippi dann auch noch sich ein bisschen um David zu kümmern. Doch weder sie noch David finden die Idee besonders toll. Aber Pippi kann nicht anders und lässt sich von Davids schroffer Art nicht abwimmeln. Nachdem die beiden mehr oder weniger freiwillig Zeit miteinander verbracht haben, lädt David Pippi zu einer Spritztour auf dem Moped ein und vermasselt damit Hubertus Müller-Kehlbach die Tour. Der Angelausflug mit David hat Pippi jedoch verunsichert, weil David plötzlich so nett zu ihr ist. Sie weiß sein Verhalten nicht einzuordnen und distanziert sich von ihm. Ein zweites Date sagt sie nach einer Meinungsverschiedenheit vorerst trotzig ab. Doch dann trifft sie sich ein zweites Mal mit ihm und ist nach der ersten Annäherung verwirrt und geht auf Abstand. Sie hat Angst, erneut verletzt zu werden. Doch David lässt sich von Pippis Verhalten nicht beirren und sorgt dafür, das ein Wunsch von ihr in Erfüllung geht. Folge 803 bis 805.  Inzwischen habe die beiden sich angefreundet und als Pippi erfährt in Folge 809, dass David einen journalistischen Nachwuchspreis für eine Reportage gewonnen hat, organisiert sie eine Überraschungsparty für ihn und heißt ihn auf Schloss Einstein offiziell herzlich Willkommen. David bedankt sich bei ihr unerwartet mit einem Kuss. Seit dem herrscht betretenes Schweigen zwischen den beiden und sie sind froh, bei der Gruselnachtwanderung in verschiedene Gruppen eingeteilt zu werden. Doch David entfernt sich schnell von seiner Gruppe und auch Pippi zieht auf eigene Faust los. Da hört sie plötzlich laute Hilferufe. Sie findet David verletzt im Wald. Ihre Freunde wähnen die beiden in Sicherheit, während Pippi verzweifelt einen Ausweg auf dem Wald sucht. Die Nacht müssen Pippi und David in einem Bauwagen verbringen und David kann seine Schmerzen vor Pippi nicht verbergen. Als die beiden auch am nächsten Tag nicht nach Hause kommen, beginnen die Einsteiner sich zu sorgen. Pippi startet einen ungewöhnlichen Rettungsversuch und wird tatsächlich von Hubertus und Constanze gehört. Folge 811 bis 812 Doch diese gemeinsame Nacht im Bauwagen hat David und Pippi nicht zusammengeschweißt. Im Gegenteil - David lässt Pippi immer wieder abblitzen und spielt die gefährliche Situation im Wald herunter. Pippi ist enttäuscht und wütend. Erst, als Dominik und Raphael ihr David's Notizen eines Drehbuches zeigen, weißt sie, wie es um seine Gefühle wirklich steht.  Vom Liebeschaos verwirrt, beschließt Pippi in Folge 817 zunächst, Silvester zu Hause zu verbringen. Allerdings entscheidet sie sich im letzten Moment um und sucht David an einem ganz besonderen Ort auf. Er gesteht ihr seine Liebe und die beiden werden pünktlich zum Jahresbeginn ein Paar. Sie besiegeln ihre Liebe mit einem Kuss und stehen auch vor den anderen Einsteiner zu ihrer Beziehung. Nach den Ferien ist Pippi in Gedanken nur noch bei David, der ihr auch eine Überraschung mitgebracht hat - ein Boot. Sie wollen es beide zusammen reparieren, um damit in den Sommerferien in See zu stechen. Sie vernachlässigt dadurch immer mehr ihre Freundinnen Constanze und Roxy (Folge 819 bis 820). Plötzlich hat Pippi das Gefühl, dass David sie nicht mehr liebt, aber David liebt seine Freundin und möchte sie mit der Taufe des gemeinsamen Bootes überraschen. Als Pippi Kathi's Patin werden soll, übergibt sie diese Aufgabe an David und Kathi verbringt mit David immer mehr Zeit, als Pippi möchte (Folge 824 bis 825). Kathi treibt aber ein falsches Spiel und überrascht Pippi mit einer schönen Schiffsglocke für David, nach der Pippi lange gesucht hat. Pippi traut ihrer neuen Zimmermitbewohnerin nicht und gibt ihr, ohne mit David zu sprechen, die Schiffsglocke zurück. David bekommt das mit und die beiden haben deswegen ihren ersten Streit. Diesen können die beiden auch nicht begraben, da David Kathi's Verteidigung aufgrund ihres Diebstahls in der Cafeteria vor dem Schülergericht übernimmt (Folge 828 bis 830). In Folge 830 vertragen sich die beiden wieder.


Hubertus Müller-Kehlbach Bearbeiten

In Folge 725 wird Pippi anonym im Internet gemobbt. Hinter dem Mobbing steckt Hubertus. In Folge 760 lädt Hubertus sie ein, seine Begleitung für eine Weihnachtsfeier zu sein. Pippi sagt zu, erscheint aber nicht, als sie erfährt das sie nur seine 4. Wahl. Danach sprechen die beiden nicht mehr miteinander, aber Hubertus schenkt ihr anonym eine Brennstoffzelle, die sie für ihren Roboter braucht. Sie erfährt das Hubertus hinter dem Geschenk steckt und bedankt sich bei ihm mit einem Kuss. Danach gehen die beiden eine Beziehung ein, halten die aber vor allen geheim. Pippi möchte ihre Beziehung aber endlich öffentlich machen, Hubertus überredet sie aber noch zu warten. Bei der Geburtstagsfeier von Hubertus Onkel will Pippi seine Familie kennen lernen, aber Hubertus lügt sie an und meint die Feier würde ausfallen. Pippi entdeckt ihn aber mit seiner Familie bei der Feier und geht ihm aus dem Weg. Hubertus entschuldigt sich bei ihr, in dem er ihre Beziehung endlich öffentlich macht und sie mit Herzballons überrascht. Plötzlich erscheint auf Hubertus Laptop aber eine der Mobbing-Attacken gegen Pippi und sie findet heraus das er der Täter war. Sie beendet ihre Beziehung endgültig und will mit Hubertus nichts mehr zu tun haben. Selbst als Hubertus in Folge 778 anbietet ein Stipendium für Pippi zu bezahlen, damit sie das Einstein weiterhin besuchen kann. In Folge 809 versöhnen sich die beiden schließlich, nachdem Hubertus für seine Intrigen eine gerechte Strafe bekommen hat.

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Bei den Schloss Einstein Wiki Awards gewannen Pippi und Hubertus den Titel, als "Beste Liebesgeschichte 2013"
  • Bei den Schloss Einstein Wiki Awards 2014 wurden Marie und David, die Darsteller der beiden Rollen, mit dem Titel "Beste Liebesgeschichte" ausgezeichnet.
  • Pippi und David sind seit dem 1. Januar zusammen.
  • Marie und David sind auch im realen Leben gut miteinander befreundet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki