Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Peter Sodann

2.280Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Peter Sodann, wurde am 1. Juni 1936 in Meißen, Sachsen geboren und ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant. Seit 2008 spielt er von Folge 482 bis 759 die Rolle des "Dr. Rudolf Bräuning" bei Schloss Einstein in Erfurt. Seit 2012 wirkt er nur noch Gaststar mit.

Filmographie Bearbeiten

  • 1973: Stülpner-Legende
  • 1978: Der gepuderte Mann im bunten Rock oder Musjöh lebt gefährlich
  • 1979: Addio, piccola mia
  • 1981: Jockei Monika
  • 1984: Biberspur
  • 1984: Kaskade rückwärts
  • 1984: Eine sonderbare Liebe
  • 1984: Erscheinen Pflicht
  • 1985: Der Doppelgänger
  • 1985: Gritta von Rattenzuhausbeiuns
  • 1986: Blonder Tango
  • 1986: Der Hut des Brigadiers
  • 1986: Ernst Thälmann
  • 1986: Jan auf der Zille
  • 1987: Der Staatsanwalt hat das Wort
  • 1987: Liane
  • 1987: Sansibar oder der letzte Grund
  • 1988: De Hvite bussene
  • 1988: Froschkönig
  • 1989: Vera – Der schwere Weg der Erkenntnis
  • 1989: Zwei schräge Vögel
  • 1989: Verbotene Liebe
  • 1990: Marie Grubbe
  • 1991: Begräbnis einer Gräfin
  • 1991: Der Tangospieler
  • 1991: Farssmann oder zu Fuss in die Sackgasse
  • 1991: Jugend ohne Gott
  • 1991: Trutz
  • 1992: Jana und Jan
  • 1992: Sterne des Südens
  • 1992–2007: Tatort
  • 1993: Wehner – die unerzählte Geschichte
  • 1995: Nikolaikirche
  • 1996: Die Spur der roten Fässer
  • 1996: Wolffs Revier
  • 1997: Leinen los für MS Königstein
  • 1997: Sardsch
  • 1997–2000: Tanja
  • 2000: Deutschlandspiel
  • 2001: Herzstolpern
  • 2001: Liebesau – Die andere Heimat
  • 2002: Die Farce - Geschichte einer Verhaftung
  • 2003: Das Bisschen Haushalt
  • 2003: Tage des Sturms
  • 2005–2007: Ki.Ka-Krimi.de
  • 2006: Die Frau des Heimkehrers
  • 2006: Die Könige der Nutzholzgewinnung
  • 2006: In aller Freundschaft
  • Seit 2008: Schloss Einstein
  • 2011: In aller Freundschaft
  • 2012: Der Turm
  • 2013: Die Männer der Emden
  • 2014: Dahoam is dahoam

Bücher Bearbeiten

  • 2003: 2. Auflage. Hohenheim Verlag
  • 2006: 1. Auflage. Hohenheim Verlag
  • 2008: Ullstein Hc

CDs Bearbeiten

  • 2006: Krokodil Gena und seine Freunde
  • 2006: Peter Sodann liest im Studio ausgewählte Bibeltexte
  • 2007: Durch die Wüste
  • 2007: Heimatabend
  • 2008: Feuertaufe
  • 2008: Sonnenfinsternis
  • 2010: Der Sächsische Weinwanderweg

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 1984: Nebendarstellerpreis auf dem 3. Nationalen Spielfilmfestival der DDR für Erscheinen Pflicht
  • 1986: Nationalpreis der DDR
  • 1996: Ehrenkommissar der sächsischen Polizei
  • 1998: Deutscher Kritikerpreis
  • 1999: Ehrenkommissar der sächsischen Polizeigewerkschaft
  • 2001: Ehrenkommissar
  • 2001: Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
  • 2005: Ehrenbürger der Stadt Halle
  • 2009: Faustorden des Handwerker Carnevalsverein Weimar

Links Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki