FANDOM


Mia Bussmann / Beziehungen

Freunde Bearbeiten

Julia Schnabel Bearbeiten

Julia ist Mias Mitbewohnerin im Internat. Die Beiden mögen sich. Mia hilft Julia bei der Suche nach ihrem Bruder und steht ihr immer zur Seite.

Paulina Pasulke Bearbeiten

Paulina und Mia sind sehr gut befreundet, was daran liegt, dass Mia die erste ist, mit der Paulina über die Krankheit ihrer Mutter redet. Mia ist Paulinas erste Freundin auf Schloss Einstein und die Beiden bleiben auch die ganze Zeit über Freunde. Sie sind in der gleichen Band.

Layla Farsad Bearbeiten

Layla und Mia haben schon in der ersten Erfurt Staffel Kontakt miteinander, freunden sich aber in der zweiten Erfurt Staffel miteinander an und machen sehr viel zusammen. Ihre Freundschaft wird noch enger als Mia mit Laylas Bruder Mounir zusammen kommt und Mia Layla bei ihrer MS-Erkrankung zur Seite steht.

Coco Schmidt Bearbeiten

Coco und Mia sind in einer Klasse und sind gut miteinander befreundet. Das liegt auch daran, dass Coco mit Mias Schwester Karla in einem Zimmer wohnt. Die beiden unterstützen sich gegenseitig und können über alles reden.

Milena Ibrahimovic Bearbeiten

Milena ist, neben Paulina und Layla, Mias beste Freundin. Die Beiden sind immer füreinander da und streiten sich nie. Milena ist sehr traurig als Mia Einstein verlässt und nach London zieht.

Manuel Siewert Bearbeiten

Mia und Manuel sind in einer Band und befreundet. Manuel unterstützt Mia dabei ihre Bühnenangst zu überwinden. Er ist nicht sauer als Mia einmal wegen Lampenfieber die Bühne überstürzt bei einem Auftritt verlässt.

Hannes Borchers Bearbeiten

Hannes ist in Mias Klasse. Sie sind Sitznachbarn und Freunde. Wenn etwas Unrechtes passiert, werden die beiden häufig zusammen aktiv und überlegen sich, was sie dagegen tun können.

Beziehungen Bearbeiten


Mounir Farsad Bearbeiten

Mia verliebt sich in Folge 546 in Mounir und umgekehrt. Eine Folge später kommen sie zusammen. Auch wenn sie ein paar Probleme haben sind sie glücklich miteinander und lieben sich. Mia ist bis kurz bevor sie mit ihren Geschwistern nach London zieht mit Mounir zusammen. Mia bedeutet Mounir so viel, dass er sogar mit nach London möchte. Die Beziehung scheitert aber im Endeffekt, da Mounir dopt und damit nicht aufhört. Die Beiden treffen sich in Folge 600 zu Pasulkes Geburtstag wieder und die Stimmung zwischen ihnen ist sehr angespannt. Sie sind beide von dem Treffen überfordert und es versetzt Mounir einen sichtbaren Stich als er Mias neuen Freund Alex kennenlernt.

FamilieBearbeiten

Max Bussmann Bearbeiten

Max ist Mia's jüngerer Bruder, den Karla und sie auch als Mäxchen bezeichnen. Mia und Max verbringen häufig Zeit miteinander. Max fragt Mia oft nach Rat, wenn es um Julia geht. Die Beiden haben ein sehr gutes Verhältnis zueinander und sind sich sehr wichtig. Als die drei am Ende des zweiten Schuljahres auf Schloss Einstein mit ihren Eltern nach London ziehen sollten, haute Max ab, da er bei Julia bleiben wollte, wodurch seine Schwestern sich Sorgen machten und ihn suchten.

Karla Bussmann Bearbeiten

Karla ist Mias ältere Schwester. Die Schwestern sind immer füreinander da und haben ein sehr gutes Verhältnis. Karla hat ein Gespür dafür, wenn es Mia schlecht geht und ist meist die einzige Person, die Mia an sich ran lässt, wenn es ihr schlecht geht. Oft ist Karla, die Person, die Mia hilft über ihren eigenen Schatten zu springen. Die Schwestern können sehr schlecht ohne einander und lieben sich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.