FANDOM


Liz Baffoe wurde am 6. Juli 1969 in Bonn-Bad Godesberg geboren und spielt seit Folge 482 (5. Januar 2008) die Rolle Changa Miesbach bei Schloss Einstein

Leben Bearbeiten

Sie ist die Tochter eines ghanischen Diplomatens und wuchs deshalb im Diplomatenviertel Bonn-Bad Godesberg auf. Sie ist die Schwester des ghanischen Fußballspielers Anthony Baffoe und der Schauspielerin Rosalind Baffoe.

Filmografie Bearbeiten

  • 1995 - 2006: “Lindenstraße" (ARD, Hauptrolle: Mary)
  • 1999: “Der Fahnder” (ARD, Rolle: Vennessa)
  • 2000: “Die Manns - Ein Jahrhundertroman” (ARD, Rolle: Dienstmädchen)
  • 2001: Tatort “Bestien” (ARD, Rolle: Reporterin Mischke)
  • 2002: “Problemzone Mann” (Sat.1, Rolle: Yvonne)
  • 2003: “Im Namen des Gesetztes” (RTL, Rolle: Zoe)
  • 2006: “Dancing on Ice” (RTL)
  • seit 2007: “Schloss Einstein” (Ki.Ka, Rolle: Changa)
  • seit 2008: “Die Anrheiner” (WDR, Rolle: Hadiya)
  • 2009: In aller Freundschaft (Folge 421 - Wohin des Weges?), (ARD, Rolle: Selma Lamar)
  • 2010: “Nachtschicht” (ZDF, Rolle: Gloria)
  • 2010: “Die Geisterfahrerv  (ZDF, Rolle: Schwester Boateng)
  • 2012: “Verbotene Liebe” (ARD, Rolle: Valerie)
  • 2014: “Promi Big Brother”

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.