FANDOM


Hier sind alle Tiere, die bei Schloss Einstein eine wichtigere Rolle einnehmen, aufgelistet.

Darsteller Rolle Folgen Jahr Bemerkung
Jojo 481-561 2008-2009

Pony von Max Bussmann; lebte im Tiergehege

Emilia 496 2008 Schwein aus dem Tiergehege
Brause Einstein 523-658 2008-2011 Hund von Elisabeth Bräuning
Blümchen 530 2008 Ziege aus dem Zoopark Erfurt
Fluffy 580-585 2009-2010 Katze von Heinz Pasulke
Belka 680-681 2011 Hund von Louis
Karl 699-724 2012 Kaninchen von Leonie Berger
Räuber T. Rex 711-762 2012-2013 Frettchen von Tobias Knecht
Günther

712-732

2012 Esel aus dem Tiergehege
Eddie 737-738 2012 Mini-Schafbock
Sokotra "Soki" 741 2013 Schildkröte aus Madagaskar; lebt im Zoopark Erfurt
Wachtel 761-762 2013
Kevin 778 2013 Entenkücken
Flappi Happy 805-809 2014 Hund von Margarete und Heiner Zech
Ziegen 858 2016 Ziegen aus dem Tiergehege
Bobo 872-876 2017 Pony aus dem Tiergehege

FrettchenBearbeiten

T. Rex

HundBearbeiten

Happy

1469884 587273464672358 119767650 n.jpg
Happy von seinen Besitzern grob behandelt. Raphael entführt ihn in Folge 805, um Daphne zu beeindrucken. Zunächst versuchen Raphael und Daphne den Hund im Internat zu verstecken, aber Frau Rottbach erfährt sehr schnell von Happy. Sie nimmt ihn an sich, erfährt aber von ihrer Hundeallergie und kann ihn deshalb nicht behalten. Dr. Zech bietet schliesslich an, den Hund bei sich aufzunehmen, weil seine Frau sowieso etwas Geselschaft brauchen könnte.

Es ist unbekannt wo Happy wirklich verbleibt, aber es ist anzunehmen das er nun bei den Zechs lebt.

Dargestellt wurde Happy von der Hündin Flappi. Er war in den Folge 805, Folge 806, Folge 807 und Folge 809 zu sehen.

Sascha

KaninchenBearbeiten

Sir Henry

MausBearbeiten

Pythagoras Pavarotti 20.png

Pythagoras und Pavarotti

Speedy Concales 20.png

Speedy Concales

Pavarotti, Pythagoras und Speedy Concales

PferdBearbeiten

Aida
Ronaldo

Staffel 2Bearbeiten

Vogelschaf Schakana Bearbeiten

Vogelspinne Cassandra Bearbeiten

Papagei Robert Samurai Bearbeiten

Staffel 3Bearbeiten

Meerschweinchen „Kleiner Pasulke“ Bearbeiten

Hund Klabauter Bearbeiten

Kater Eddy Bearbeiten

Kaninchen Johnny Bearbeiten

Karpfen Charly Bearbeiten

Hund Fips Bearbeiten

Staffel 4Bearbeiten

Pferd Aida Bearbeiten

SE-182-2.png

Kalb Milly Bearbeiten

Staffel 5Bearbeiten

Gans Christa Bearbeiten

Dackel Wotan Bearbeiten

SE-225-2.png

Papageno

Wellensittich Papageno Bearbeiten

Papageno ist ein Wllensittich, welches Emelys Tante Hilde gehört.

Papageno ist in Folge 225 und Folge 226 zu sehen.

Hund Lou Bearbeiten

Staffel 6Bearbeiten

Pferd Aida Bearbeiten

Hund Wuschel Bearbeiten

Kaninchen Albrecht Bearbeiten

Staffel 7Bearbeiten

Hühner „Hanni und Nanni“ Bearbeiten

Hahn „Boris der Schweigsame“ Bearbeiten

Hund George Bearbeiten

Staffel 8Bearbeiten

Bienen Bearbeiten

Papagei Pestalozzi Bearbeiten

Krebs „Edward mit den Scherenhänden“ Bearbeiten

Staffel 9Bearbeiten

Stute Frau Einstein Bearbeiten

Terrier Gonzo Bearbeiten

Dackel Wotan Bearbeiten

Ziege Dornröschen Bearbeiten

Bearbeiten

Staffel 10Bearbeiten

Affe Mr. Eight Bearbeiten

Pferd Nakota Bearbeiten

Hund Jupiter Bearbeiten

Schimpanse Marian Bearbeiten

Hund Mariechen Bearbeiten

Staffel 11Bearbeiten

Pferd Jojo Bearbeiten

Hund Einstein Bearbeiten

Staffel 12Bearbeiten

Staffel 13Bearbeiten

Staffel 14Bearbeiten

Hund Belka Bearbeiten

Staffel 15Bearbeiten

T. Rex - Tobias FrettchenBearbeiten

T. Rex ist ein Frettchen, welches Tobias zu Weihnachten geschenkt bekommen hat. Heimlich nimmt Tobias T.
T Rex 761.png

T. Rex beim Jagdtraining

Rex in die Schule mit, wo alle das niedliche Frettchen bewundert. Im Unterricht knabbert T. Rex ein Kabel an, weshalb Tobias und Liz zum Tierarzt gehen. Dort stellt sich heraus das T. Rex einen Tumor hat, weshalb er ohne eine Operation sterben wird. Da das Geld für die Operation aber nicht vorhanden ist, versucht Tobias verzweifelt T. Rex selbst zu operieren, wird aber von seinen Opa ertapt. Dieser verkauft schliesslich seinen Ehering, um die Operation bezahlen zu können, wodurch T. Rex am Leben bleiben kann. 

In Folge 761 versucht Tobias den Jagdinstinkt von T. Rex zu trainieren, weshalb er eine Wachtel besorgt, die T. Rex fressen soll. Tobias ändert aber seine Meinung und endeckt plötzlich das T. Rex verschwunden ist. Mit seinen Freunden versucht er ihn wieder zu finden, aber T. Rex bleibt spurlos verschwunden. Tobias findet T. Rex schliesslich im Frettchengehäge wieder, welches er vor kurzem besucht hat. Tobias entscheidet sich T. Rex dort zu lassen, damit T. Rex bei seinen Freunden leben kann.

Laut Angaben aus den Abspann wird T. Rex von einen Frettchen Names Räuber dargestellt. T. Rex ist in Folge 711, Folge 712, Folge 713, Folge 732, Folge 741, Folge 761 und Folge 762 zu sehen.

Staffel 16Bearbeiten

SokkiBearbeiten

Sokki ist die Schildkröte von Adrian, die er heimlich nach Deutschland geschmuggelt hat. In Madagaskar hat er
Sokki.jpg

Sokki

sie vor dem Kochtopf bewahrt, aber beim Zoll wurde behauptet das er die seltene Schildkrötenart schmuggeln wollte. Adrian's Unschuld konnte bewießen werden und Sokki zog im Tierpark ein.

Sokki taucht lediglich in Folge 741 auf.

WachtelBearbeiten

In Folge 761 besorgt sich Tobias eine Wachtel, um den Jagdinstinkt von T. Rex zu trainieren. Liz und Ming zeigen
Wachtel 761 2.png

Die Wachtel

sich nicht begeistert das Tobias die Wachel an T. Rex verfüttern will. Bei seinen Versuch, T. Rex die Wachtel fressen zu lassen, bekommt er Mitleid und beschliesst sie am Leben zu lassen. Er redet mit Herrn Pasulke und bittet ihm die Wachtel im Tiergehäge aufzunehmen. Am Ende von Folge 762 ist zu sehen, dass Tobias die Wachtel immer noch im Besitz hat, er erklärt aber das er sie nur noch kurz behalten wollte und warscheinlich lebt sie danach im Tiergehäge.  Tommy und Tobias überlegen sich für die Wachtel Namen. 

Die Wachtel taucht lediglich in Folge 761 und Folge 762 auf.

Kevin - Das EntenkükenBearbeiten

Kevin ist das einzige überlebende Küken, nachdem ein Fuchs das Nest einer Entenmutter überfallen hat. Er und
Adoptivente mit Kevin.png

Kevin und seine Adoptivmutter

seine Geschwister waren zu dieser Zeit noch im Ei. Herr Pasulke, Dominik und Raphael finden das verlassene Nest und beschließen das Küken mit einer Rotlichtlampe schlüpfen zu lassen. Zunächst übernimmt Herr Pasulke die Erziehung, aber anschließend kümmert sich Dominik und Raphael um Kevin. Sie üben mit ihm das Schwimmen und das füttern. Herr Pasulke sucht währrenddessen im Tierheim nach einer Adoptivmutter für Kevin und findet diese auch. Er lässt Kevin frei und man sieht die beiden noch gemeinsam im Fluss schwimmen.

Kevin taucht nur in Folge 778 auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki