FANDOM


Jan-hartmann-1

Jan Hartmann wurde am 24. Oktober 1980 in Kaltenkirchen geboren und spielte von Folge 411 (5. August 2006) bis Folge 544 (14. Februar 2009) die Rolle Mark Lachmann bei Schloss Einstein.

Vor allem wurde er durch seine Rollen Christian Castellhoff in Alisa – Folge deinem Herzen und Niklas Stahl in Sturm der Liebe bekannt.

Kurze Einführung: Niklas Stahl (Jan Hartmann) hat sich in Julia verliebt. Er wusste nicht das sie Julia hieß, sie gab sich als Sophie Stahl aus, weil Sophie Stahl gestorben war. Sie heißt Julia Wegener und sie hat einen Bruder, der heißt Sebastian Wegener. Sophie war mit Sebastian zusammen und wollte nur das Beste für ihn er war nämlich krank. Patrizia hatte Sophie Stahl überfahren. Julia tat ihrer besten Freundin Sophie den Gefallen und gab sich als Sophie Stahl aus um Sebastian zu retten. Aber sie verliebte sich in Sophies Bruder Niklas und sie fühlten sich voneinander angezogen.So traten Probleme auf.

Filmografie Bearbeiten

  • 1999–2001: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  • 2003–2004: Bravo TV
  • 2004: Verbotene Liebe
  • 2004–2005: St. Angela
  • 2005: Die Burg – Prominent im Kettenhemd
  • 2005: Nachtasyl
  • 2005–2006: Eine Liebe am Gardasee
  • 2006–2009: Schloss Einstein
  • 2006–2008: Rote Rosen
  • 2008: Unser Charly – Charly und die alte Mühle
  • 2008: Das Traumschiff – Papua Neuguinea
  • 2009: Unsere Farm in Irland 4 – Eifersucht
  • 2009: Crashpoint – 90 Minuten bis zum Absturz
  • 2009–2010: Alisa – Folge deinem Herzen
  • 2010: Unser Charly
  • 2010: Küstenwache
  • 2010: Rosamunde Pilcher – Lords lügen nicht
  • 2010: Das Traumschiff – Panama
  • 2010: Kreuzfahrt ins Glück – Hochzeitsreise nach Sevilla
  • 2010–2012: Herzflimmern – Die Klinik am See
  • 2012: Inga Lindström: Die Sache mit der Liebe
  • 2012: Rosamunde Pilcher: Die falsche Nonne
  • 2013: Kreuzfahrt ins Glück – Hochzeitsreise nach Sizilien
  • 2014: Frauen verstehen
  • 2014: Kreuzfahrt ins Glück – Hochzeitsreise in die Türkei
  • 2014–2015: Sturm der Liebe
  • 2016: Die Bergretter
  • 2016: Die Rosenheim-Cops
  • 2016: Dahoam is Dahoam

Links Bearbeiten

Bilder Bearbeiten