Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Franz Knecht

2.348Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Franz Knecht ist der Vater von Tobias Knecht.

Gespielt wurde die Rolle von Guido Renner.

RollenbiografieBearbeiten

Staffel 16Bearbeiten

In Folge 752 taucht Franz Knecht auf. Tobias kommt vom Einkaufen und trifft seinen Vater an der Imbissbude. Er versucht seinen Vater dazu zu überreden mit nach Hause zu kommen, damit Tobias ihnen etwas kochen kann. Herr Knecht wehrt jedoch ab und Tobias geht alleine nach Hause.

Franz Knecht 753.png
In Folge 753 schläft er im Sessel im Wohnzimmer, als Liz und Tommy bei den Knechts vorbeikommen und in die Wohnung gehen. Er scheint selbst nicht genau zu wissen wo Tobias ist, weshalb seine Freunde wieder gehen. Später kommen die beiden wieder, jedoch scheint Herr Knecht nicht da zu sein, oder die Tür nicht zu öffnen.

In Folge 754 versucht Tobi seinen Vater zu erreichen, der geht jedoch nicht dran. Daraufhin erzählt Tobias seinen Freunden, dass sein Vater ihn früher mindestens einmal am Tag angerufen hat und dass er mal einen Eisenwarenladen hatte. In dieser Zeit war Herr Knecht sehr auf Zack und die Leute sind zu ihm gekommen, weil er so gut beraten konnte. Als aber ein Baumarkt nebenan aufmachte musste Herr Knecht seinen Laden schließen und wurde Fernfahrer. Die Freunde schlagen vor, dass Herr Knecht im Baumarkt arbeiten solle, Tobias meint aber, dass sein Vater nie im Baumarkt anfangen würde, weil er der Meinung ist, dass diese nur auf Profit aus sind und nicht auf gute Beratung. Liz und Tommy schlagen dann vor, dass sie die Wohnung der Knechts auf Vordermann bringen könnten und dass das Herr Knecht vielleicht helfen könnte.

Tobias Liz Tommy 754.png
Als die drei Freunde in der Wohnung sauber machen, kommt Herr Knecht vorbei. Liz spricht ihn dabei auf ein Werkzeug an, dass sie unter dem Sofa gefunden hat und Tommy meint, Herr Knecht hätte an sich sehr viel Werkzeug. Außerdem erklärt Tommy, dass der Schrank kaputt gegangen ist und er ihn nicht mehr zusammen bekommt, woraufhin Herr Knecht versucht ihn zu reparieren. Die Freunde werfen sich daraufhin verschwörerische Blicke zu. Während er den Schrank wieder zusammen baut erzählt er die Kindern aus der Zeit als er noch den Eisenwarenladen hatte. Als Tobi daraufhin jedoch den Baumarkt anspricht, wird Herr Knecht wieder verschlossen und bittet Liz und Tommy zu gehen.

Am nächsten Tag entdeckt Liz Herrn Knecht an der Currybude und spricht mit ihm. Sie fragt ihn, ob er überhaupt wusste, dass Tobias die Schule geschwänzt hat um den Haushalt irgendwie zu schmeißen und sie sagt ihm, dass dies eigentlich die Aufgabe der Eltern ist und nicht der Kinder. Als Herr Knecht dauraufhin gehen will, meint sie, dass Tobi total am Ende ist und die Schule nicht mehr packt. Herr Knecht geht danach wortlos weg.

Tobias Franz 754.png
Später kommt Tobi zu seinen Freunden und erzählt, dass er und sein Vater später in den Baumarkt gehen werden um Holz zu kaufen. Im Baumarkt angekommen besteht Tobi darauf, dass sie ein bestimmtes Holz kaufen. Plötzlich taucht Pippi auf und gibt vor Tobias nicht zu kennen. Sie fragt ihn, ob er ihr helfen könne und er meint sie solle sich einen Mitarbeiter suchen. Sein Vater sagt dann, dass er nicht so unhöflich sein solle und hilft Pippi bei ihrem Einkauf für ein Hochbett. Als Pippi sich dankend verabschiedet und um die Ecke zu Liz stößt, kommen weitere Kunden zu Herrn Knecht und bitten ihn um Hilfe.
Filialleiter Tobi Franz 754.png
Plötzlich taucht ein Mitarbeiter auf und fragt Herrn Knecht was das soll, sich als Mitarbeiter auszugeben. Daraufhin meint dieser, dass im ganzen Baumarkt kein Berater zu sehen sei und die Kunden Hilfe bräuchten. Als Liz und Pippi das sehen denken sie jetzt ist alles aus und gehen. Wieder in der Schule bekommt Tommy eine SMS von Tobi, in der er schreibt, dass es seinem Vater jetzt schlechter geht als vorher. Doch dann steht Tobi in Hof und er meint, dass die SMS nur ein Scherz war. Er erklärt, dass der Mitarbeiter der Filialleiter war und nach einem Gespräch mit Herrn Knecht, diesen auf Probe als Kundenberater eingestellt hat.

AuftritteBearbeiten

BilderBearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki