Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 754

2.348Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Folge 754 ist die 14. Folge der 16. Staffel von Schloss Einstein. Die Folge wurde am 6. April 2013 erstmals ausgestrahlt.

Tobias versucht seinen Vater zu ermutigen, einen neuen Job anzunehmen. Jonny und Adrian gehen auf Promijagd. Serena regt sich über Lebensmittelverschwendung in der Schule auf.

HandlungBearbeiten

Tobias möchte die schlechte Verfassung seines Vaters verbessern. Er beschließt ihn davon zu überzeugen, sich um einen Arbeitsplatz im Baumarkt zu bewerben. Auf Großhandel ist Herr Knecht aber besonders schlecht zu sprechen, war doch einer dieser Märkte Schuld an der Pleite seines eigenen Ladens. Kann Herr Knecht über seinen Schatten springen?

Adrian und Jonny verfolgen den Plan, die Sängerin Luzie heimlich zu fotografieren. Jonny findet heraus, dass Luzie sich mit ihrem heimlichen Freund in der Sauna verabredet. Die ideale Kulisse für ein perfektes Paparazzi – Foto!

Serena versucht, ihre Mitschüler für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln zu sensibilisieren. Doch niemand schenkt ihr Gehör.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

  • Guido Renner als Franz Knecht
  • Charlotte Klausner als Promi Luzie
  • Peter Meinzenbach als Baumarktleiter

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Tobias ist der Sprecher des Recaps.
  • Zwischen Minute 19:59 bis 20:24 sind die beiden MDR Jump Morningsshowmoderatoren Lars Chirstian Karde und Sarah von Neuburg im Radio zu hören. Beide haben in der nächsten Folge einen Gastauftritt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki