FANDOM



Folge 75 ist die 75. Folge der 1. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 11. Februar 2000.

HandlungBearbeiten

Schlimmer Verdacht gegen Kim. Lehrer Wolfert behauptet, sie habe seinen Lehrerkalender verschwinden lassen. Denn exakt, als im Lehrerzimmer das Regal zu Bruch ging und alle Papiere durcheinanderwirbelten, stand Kim an der Tür. Katharina, Vera und Antje durchsuchen jeden Winkel des Schlosses fieberhaft nach Wolferts Aufzeichnungen. Da dämmert’s bei Alexandra. Dank ihres Ordnungsfimmels könnte das Büchlein mitsamt Pasulkes Altpapier im Sammelcontainer gelandet sein. Als die Kids auf dem Schulhof rennen, sehen sie nur noch die Rücklichter des “Recyling”-Lasters. Direktor Stollberg springt in sein Auto...

Tom ist erzsauer. Seine US-Reise zur NASA ist geplatzt. Er liegt auf Anweisung von Krankenschwester Seiffert wegen Scharlach in Quarantäne auf der Krankenstation des Internats. Monika bringt ihm heimlich Fachbücher und medizinische Internet-Informationen zu seinem “Fall”. Tom ist fest davon überzeugt: Er hat keine “Himbeerzunge”! Und der Streptokokken-Test muss schief gelaufen sein. Da bekommt Monika plötzlich starke Halsschmerzen...

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • Honky Tonk Women (Original Single Mono Version) von The Rolling Stones

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.