Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 747

2.310Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Folge 747 ist die siebte Folge der 16. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 16. Februar 2013.

Li-Ming und Frau Schumann streiten um ihre zukünftige Wohnung. Constanze hat ein schlechtes Gewissen, weil sie Dominik überfordert. Tommy beginnt für Justus die Band neu aufzustellen.

HandlungBearbeiten

Der Haussegen hängt schief bei den Schumanns: Eine neue Wohnung ist nötig und sowohl Li-Ming als auch Frau Schumann haben genaue Vorstellungen. Leider sehr gegensätzliche Vorstellungen. Der Mutter – Tochter Streit lässt Alex daran zweifeln, dass die Frist für den Umzug eingehalten werden kann. Doch die Lage entschärft sich, als Frau Schumann gerührt mit ansieht, wie Ming und Nils flirten. Frau Schumann gibt Li-Ming zu verstehen, dass sie Nils für eine gute Wahl hält, der Streit über die Wohnungen scheint vergessen. Werden die Schumanns sich doch noch einigen können?

Constanze hat ihr Ziel erreicht. Dominik bittet verheult und überfordert darum, wieder nach Hause gehen zu können. Doch Constanze wirft diese Idee vorerst beiseite. Als Herr Zech berichtet, dass Dominik beim Latein-Test einen Blackout hatte und vollkommen neben sich steht, wird Constanze schließlich von ihrem schlechten Gewissen übermannt. Dominik hat in der Zwischenzeit bereits selbst die Initiative ergriffen und die Sachen gepackt. Kommt Constanzes Einsicht zu spät?

Der sitzen gebliebene Justus hängt durch. Um seinen Bruder auf andere Gedanken zu bringen, versucht Tommy die Band wieder ins Leben zu rufen. Doch Justus hält die Idee für zwecklos, ihnen fehlen ein Keyboarder und eine Sängerin. Sofort macht sich Tommy daran, Jonny und Fritzi für die Band zu gewinnen. Kann er Justus überzeugen, einen zweiten Versuch zu starten?

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

MusikBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki