FANDOM


Folge 700 ist die 12. Folge der 15. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 24. März 2012.

HandlungBearbeiten

Bruno hat Geburtstag! Feli überrascht Bruno mit einem selbst gedrehten Rap-Video zu dessen Coversong von Rapper „SPAX“. Am nächsten Morgen hat das Video bereits mehr als 4000 Klicks im Internet. Aber auch SPAX’ Anwalt ist auf Brunos Cover aufmerksam geworden und verklagt ihn kurzerhand. Bruno ist verzweifelt, der geforderte Betrag kann seine Eltern ruinieren. Da erhält er einen Anruf von SPAX.

Annika ist genervt von Bruno und macht sich arrogant über ihn lustig. Mit Genugtuung erfährt sie von der Klage und lässt den um Hilfe bittenden Bruno einfach stehen. Sie wird ihrer Karriere auf die Sprünge helfen und gemeinsam mit dem Rapper auftreten.

Die Beziehung zwischen Ronja und Justus ist angespannt. Als Annika Justus anbietet in ihrer Band einzusteigen, ist Ronja noch gefrusteter. Wir wird Justus reagieren?

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

Bemerkung: Luisa Liebtrau (Coco Schmidt) hat einen Gastauftritt.

BilderBearbeiten

MusikBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Bruno ist der Sprecher des Recaps.
  • Die Folge war für einen Goldenen Spatzen nominiert.
  • Letzter Auftritt von Coco und Michael.
  • Hugo Gießler und Albert Wey werden nicht im Abspann gelistet.
  • Alles ist relativ wird nicht im Abspann gespielt.
  • Am 16. März 2012 gab es zum Jubiläum eine Feier im Kinder Medien Zentrum.
    • Es waren Darsteller aus Erfurt und Seelitz dabei.
    • Man konnte sich die Folge vorab ansehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki