FANDOM


Folge 687 ist die 51. Folge der 14. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 24. Dezember 2011.

Berger verkündet seinen Rücktritt als Direktor von Schloss Einstein. Die Schüler suchen Fotos für eine „Einstein X-Press" Sonderausgabe zum Abschied.

In dieser Folge endet das 13. Serien-Schuljahr.

HandlungBearbeiten

Bereits in Sommerferienlaune, schlägt die ausgelassene Stimmung um, als Berger über das SER verkündet, er werde Einstein zum Schuljahresende verlassen. Seine Frau und er werden zusammen mit Töchterchen Leonie nach Indonesien ziehen. Leonie soll in ihrem gewohnten Umfeld zur Schule gehen. Die Nachricht polarisiert Schüler wie Lehrer. Einerseits muss man Bergers Entscheidung respektieren, andererseits scheint es unverantwortlich vor dem anstehenden Kampf um das Fortbestehen von Schloss Einstein, einen Direktorenwechsel vorzunehmen. Die Schüler kommen auf die Idee, eine Einstein X-Press Sonderausgabe herauszubringen, die mit Fotos des vergangenen Schuljahres gespickt und Berger bestenfalls zum Bleiben bewegen wird. Ansonsten wäre es ein einzigartiges Abschiedsgeschenk. Zur Überraschung aller kann Annika für das Abschlussfest sogar die amerikanische Band „Varsity Fanclub" für einen Live-Auftritt und eine angemessene Verabschiedung für Nino, Coco, Harnack und Berger gewinnen.

Während der Suche nach Fotos für die Sonderausgabe, erinnern sich alle an ihre persönlichen Abenteuer und lassen die Höhepunkte des letzten Schuljahres noch einmal Revue passieren.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

  • Ute Wieckhorst als Annabelle Berger
  • Leonie Frauendorf als Leonie Berger
  • Varsity Fanclub
    • Drew Ryan Scott,
    • David Lei Brandt,
    • Jayk Purdy,
    • Thomas Carter

FootageBearbeiten

Bemerkung: Maximilian Grill (Lars) steigt aus.

MusikBearbeiten

  • Happy von Sarah Graupner mit Stanfour
  • Forgotten von Varsity Fanclub
  • Get You Off von Varsity Fanclub

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki