FANDOM


Folge 668 ist die 32. Folge der 14. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 13. August 2011.

Bruno meldet sich in einer Single-Community im Internet an und lernt dort Jo kennen. Sándor legt sich ins Zeug, um dem verzweifelten Tamas eine Freude zu bereiten. Für einen Vortrag über die Teilung Deutschlands in Geschichte recherchiert Sophie erschreckende Fakten über Tobias' Opa.

HandlungBearbeiten

Bruno gesteht Feli, dass er sich eine Freundin wünscht. Feli rät Bruno sich im Internet umzusehen. Zunächst skeptisch beschließt Bruno es zumindest einmal zu versuchen. Inspiriert von Frau Miesbach's Musikunterricht über Hip-Hop, rät Feli ihm, sein Profil aufzupeppen, indem er die Stichwörter „MC" und „Einstein" angibt. Tatsächlich chattet Bruno bald mit Jo, die demnächst auf Schloss Einstein wechseln wird. Die Beiden lernen sich im Chat immer besser kennen. Als Jo vorschlägt, sich in Erfurt zu treffen, stimmt Bruno euphorisch zu. Voller Vorfreude bereitet er sich, mit einem von Feli entworfenem City-Plan, auf das Treffen vor. Jo jedoch hat Bruno ein wichtiges Detail über sich verschwiegen...

Sándor und Tamas' schlimmste Befürchtung ist eingetreten: Tamas wird bleibende Schäden an seiner Hand zurück behalten und nie wieder Klavier spielen können wie bisher. Sein Traum einer Pianistenkarriere ist geplatzt. Verzweifelt über seine Hilflosigkeit Tamas gegenüber, macht sich Sándor verdächtig, wieder zu trinken. Coco und Tamas machen sich nun um ihn Sorgen. Coco forscht nach und macht eine skurrile Entdeckung.

Zechs Unterrichtsthema: Mauerbau 1961. Während Tobias stolz auf seinen Opa ist, der am Mauerbau beteiligt war, hat Sophie dafür nur Verachtung übrig. Erschrocken stellt sie fest, dass ein gewisser Hauptwachtmeister „Knecht" bei der Inhaftierung ihrer Tante an der Berliner Mauer beteiligt war. Tobias' Opa? Weiterhin soll Knecht sogar einen Flüchtling erschossen haben... Kann das wahr sein?

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

Bemerkung: Lena Kaufmann (Jo) steigt ein.

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Erster Auftritt von Jo Hoffmann.
  • Berti wird erwähnt.
  • Zum letzten Mal wird der Recap von der Erzählerin begleitet.
  • Die Handlung mit Bruno und Jo erinnert stark an eine ähnliche Geschichte mit Laura und Mike aus Folge 216.
    • In beiden Geschichten verabredet sich ein Einsteiner (Bruno/Laura) mit einer Internet-Bekanntschaft (Jo/Mike), die ihre Behinderung (Rollstuhl) verschweigt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki