Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 631

2.334Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Folge 631 ist die 47. Folge der 13. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 20. November 2010.

Ronja erhält eine schockierende Nachricht, ihre Eltern werden sich trennen. Wie wird sie damit umgehen? Phillip bekommt Besuch von seiner Schwester Lisa. Sophie und Frau Zech wollen Herrn Zech eine Lektion in Sachen "Schwimmen" erteilen.

HandlungBearbeiten

Ronja freut sich riesig auf das Gastspiel ihrer Eltern in Erfurt und schwärmt Bruno und Justus vom tollen Leben als durch das Land reisende Puppenspieler vor. Sie wolle sogar am liebsten wieder mitfahren. Meint Ronja das wirklich ernst? Bruno ist jedenfalls erleichtert, als Ronja erklärt, dass sie höchstens in den Sommerferien die alljährliche Ostsee-Tour mitmachen will. Kurzerhand lädt Ronja Justus und Bruno ein mitzukommen. Justus muss leider absagen, aber Bruno ist sofort Feuer und Flamme. Nach der Puppentheater-Vorstellung fragt Ronja ihre Eltern, ob Bruno im Sommer mit auf Tour kommen kann. Die beiden reagieren sehr zurückhaltend und rücken schließlich mit der Wahrheit heraus, sie werden sich trennen. Ronja nimmt die Neuigkeit, zum großen Erstaunen von Justus und Bruno, sehr gefasst auf. Sie spielt den beiden Freunden sogar ihre Lieblingsschlussszene des Puppenstücks "Jorinde und Joringel" vor. Doch mitten in der Szene verstummt Ronja und bricht in Tränen aus ...

Phillip erwartet Besuch von seiner 6-jährigen Schwester Lisa und bastelt voller Vorfreude einen Drachen. Bei ihrer Ankunft fliegt Lisa Phillip in die Arme und überredet ihren Vater, sie zwei Tage bei "Philli" im Internat zu lassen. Phillips Mitschüler staunen nicht schlecht. Plötzlich erleben sie Phillip von einer ganz anderen Seite, als liebevollen großen Bruder. Er kümmert sich rührend um Lisa und bekommt einen Riesenschreck, als sie abends nicht mehr im Bett liegt ...

Sophie und Frau Zech wollen Herrn Zech eine Lektion erteilen, weil er verheimlicht hat, dass er nicht schwimmen kann. Sie reden so lange auf ihn ein, bis er endlich zusagt, mit den beiden an den See zu fahren. Als der große Tag gekommen ist, muss Sophie nachsitzen und kann nicht mitkommen. Frau Zech geht dennoch baden und erleidet im Wasser einen Wadenkrampf. Zu ihrem großen Erstaunen springt Herr Zech ohne zu zögern ins Wasser, um seine Frau zu retten. Schließlich gesteht er, dass seine Fortbildung in den letzten Tagen heimliche Schwimmstunden waren.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki