FANDOM



Folge 63 ist die 63. Folge der 1. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 19. November 1999.

Handlung Bearbeiten

Schwere Krise für Nadine. Als sie beim Anbringen eines Nistkastens von der Leiter fällt, sind Jo’s Muttergefühle nicht mehr zu bremsen. Nadine erfährt, dass sie ein Adoptivkind und die Projektleiterin Jo ihre leibliche Mutter ist. Verstört flieht das Mädchen ins Dorf. Oliver und Atze verstecken Nadine auf dem Schrottplatz.

Katharina muss ihre Schulden zurückzahlen! Deshalb will sie in der Eisdiele ihre tollen Designer-Klamotten verkaufen. Giovanni ist zuerst wenig begeistert von diesem Second-Hand-Shop. Doch Katharina verspricht: Alle Mädchen von Schloss Einstein werden kommen, kaufen und, Eis essen! Der Ansturm ist groß. Für Alexandra ist der Griff in die Band-Kasse abgehackt, als ihr Katharina die „geliehenen“ 400 Mark zurückgibt und vor der ganzen Klasse ein Geständnis ablegt. Doch nicht alle Mitschüler akzeptieren eine „Diebin“ als Klassensprecherin.

Der Tanzkurs auf Schloss Einstein startet. Tanzlehrerin ist die betagte Frau Triebel. Die Einstein-Teenies sind entsetzt: ein totaler „Gruftie“! Doch das Hip-Hop-Finale birgt einen Knalleffekt...

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • All I Have to Give von Backstreet Boys

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.