Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 593

2.310Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Folge 593 ist die neunte Folge der 13. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 27. Februar 2010.

Frau Dr. Steiner will "Schloss Einstein" verlassen. Sie hält die Situation mit Tatjana nicht mehr aus. Kommt es doch noch zu einer Versöhnung zwischen den beiden? Sophie und Tommy reißen aus, um Frau Burkert zu ärgern. Ob das gut geht!

HandlungBearbeiten

Frau Dr. Steiner hat um ihre Versetzung an eine andere Schule gebeten. Die Einsteiner sind schockiert und ahnen, dass ihre Entscheidung mit Tatjana zu tun haben muss. Bruno versucht, mit ihr zu reden, aber Tatjana blockt ab und ist zu keinem Gespräch mit ihrer Mutter bereit. Die Schüler wollen Frau Dr. Steiner auf keinen Fall verlieren und planen eine Protestdemo, um sie zum Bleiben zu bewegen. Coco entwirft Solidaritäts-T-Shirts, die Band komponiert einen Steiner-Song und auch auf die erste Seite der Schülerzeitung kommt das Gesprächsthema Nummer eins. Trotz der geplanten Aktionen ist den Einsteinern aber klar, dass letztendlich nur Tatjana Frau Dr. Steiner dazu bewegen kann, "Schloss Einstein" nicht zu verlassen. Tatjana lässt jedoch absolut nicht mit sich reden und versteht nicht, warum sogar Mounir darum kämpft, dass Frau Dr. Steiner auf Einstein bleibt. Sie fühlt sich unverstanden und rastet auf der Demo total aus. Alle hätten nur Verständnis für ihre Mutter, aber keiner kapiert, wie verletzt und verlassen sie sich eigentlich fühlt. "Ich verstehe Dich", sagt Frau Dr. Steiner zu Tatjana. Doch sie glaubt ihr kein Wort und haut ab. Frau Dr. Steiner geht ihr nach und gibt Tatjana zum Abschied ein Tagebuch, in das sie jahrelang ihre Gefühle nach der Adoption aufgeschrieben hat. Sie hofft, dass es Tatjana helfen wird, sie besser zu verstehen. Vor den Augen ihrer Mutter wirft Tatjana das Buch ins Wasser! Frau Dr. Steiner ist am Ende ihrer Kräfte und bricht nach dem anschließenden Abschied von Direktor Berger weinend zusammen. Auch die Einsteiner machen sich Vorwürfe. Niemand hat jemals wirklich versucht, Tatjana zu verstehen. Die sitzt währenddessen am Ufer des Flusses, aus dem sie das Tagebuch wieder heraus gefischt hat und liest unter Tränen die Erinnerungen ihrer Mutter ...

Large kka 121109 1410 b1992abe.jpg
Sophie und Tommy haben sich, um Frau Burkert eins auszuwischen, während einer Klassenexkursion heimlich abgeseilt und auf einem LKW versteckt, der zum großen Entsetzen der beiden auf dem Weg in Richtung Polen ist. Zum Glück hat der LKW in der Nähe von Erfurt eine Panne und der Fahrer entdeckt die blinden Passagiere. Herr Zech holt Sophie und Tommy ab. Es kommt zur Aussprache mit Frau Burkert, die wegen des Verschwindens der beiden inzwischen mächtig Ärger bekommen hat. Frau Burkert erklärt Sophie, dass sie als Studentin tatsächlich sehr in ihren Opa verliebt war, er damals und auch heute aber nur Augen für seine große Liebe hat und die heißt Margarete Zech. Sophie ist erleichtert und versöhnt.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

  • Manfred Olek Witt als LKW-Fahrer

MusikBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki