Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 58

2.310Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Folge 58 ist die 58. Folge der 1. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 15. Oktober 1999.

HandlungBearbeiten

Altöl-Fässer im Faulen See! Der Seelitzer Umweltskandal im Trinkwasserschutzgebiet zieht Kreise. Bei Wachtmeister Kranich erstattet Internats-Lehrerin Gallwitz nach Ölproben-Analyse Anzeige gegen Unbekannt. In Giovannis Eisdiele schmieden Einstein-Schüler und Dorfkinder emsig ihren Schlachtplan zur Ergreifung des Umweltgangsters. Atzes Unterwasserkamera kommt bei der Fahndung zum Einsatz. Aber Atzes Vater, der Schrottplatzbesitzer Feilke, verbietet seinem Sohn die Detektivspielerei energisch.

Iris ist traurig: In ihrer Freundschaft zu Katharina herrscht tiefe Eiszeit. Aber auch Katharina ist unglücklich und sucht telefonisch Trost bei ihrem Bruder Marc, der nach einer Herz-OP noch immer im Krankenhaus liegt.

Will Dr. Stollberg Iris „vereiern“? Er ernennt das Mädchen zur „Glucke“ für das befruchtete Hühner-Ei „Hugo“ im transportablen Brutkasten. Da fällt die lebenswichtige Batterie des Apparates aus...

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki