Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 566

2.285Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Folge 566 ist die 34. Folge der 12. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 18. Juli 2009.

Die Spannungen zwischen Lucky und Pasulke spitzen sich zu. Als der Streit eskaliert, ziehen Paulina, Lucky und Baby Heinz Sirius in eine eigene Wohnung. Doch ist das wirklich das große Glück? Eine Managerin will die Band von "Schloss Einstein" groß raus bringen. Dafür muss aber eine spannende Geschichte für die Presse her.

HandlungBearbeiten

Eine Woche waren Paulina, Lucky und Baby Heinz alleine in Pasulkes Wohnung. Bei seiner Rückkehr erwartet ihn ein ziemliches Chaos, Unordnung, schmutzige Töpfe im Schrank und ein leerer Kühlschrank. Hatte er es sich doch gedacht, dass sie noch nicht ganz alleine zurechtkommen! Pasulke und Lucky geraten immer wieder aneinander. Lucky findet, dass sich Pasulke zu sehr in seine Beziehung mit Paulina einmischt. Alles weiß er besser. Das geht Lucky ziemlich gegen den Strich. Die ständigen Verhaltensvorschriften nerven ihn und das er nicht mehr bei Paulina übernachten darf. Es ist seine Familie, da hat sich Pasulke herauszuhalten. Paulina und Frau Bräuning raten ihm, sich mit Pasulke zu arrangieren. Schließlich ist es Pasulkes Wohnung und sein gutes Recht ist, die Regeln aufzustellen. Lucky versucht sein Bestes und kocht zur Versöhnung das Abendessen. Doch das gemütliche Miteinander hält nicht lange. Es kommt erneut zum Streit, der eskaliert, als sich Lucky nachts in Paulinas Zimmer schleicht. Pasulke wirft Lucky hinaus. Als dann auch noch die Familienhebamme auftaucht, reicht es Lucky. Er glaubt, Pasulke wolle ihm das Sorgerecht für Baby Heinz streitig machen. Lucky beschließt, eine eigene Wohnung für seine kleine Familie zu finden. Paulina hat Bedenken, dass sie sich eine Wohnung gar nicht leisten können. Nach langer Suche findet Lucky eine kleine, heruntergekommene Wohnung. Der Makler überredet ihn, den Mietvertrag sofort zu unterschreiben. Am Abend führt er Paulina in die neue Wohnung. So richtige Freude will bei ihr jedoch nicht aufkommen. In Luckys Armen kommen Paulina die Tränen. Will sie überhaupt von Pasulke weg?

Layla erscheint mit super Neuigkeiten zur Bandprobe. Eine Musikagentin hat den Auftritt der Band im KI.KA gesehen und würde gerne mit ihnen zusammenarbeiten. Alle sind total aus dem Häuschen. Frau Vandenberg sieht in der Band eine Menge Potential, allerdings fehlt ihr noch eine besondere Geschichte, die sie an die Öffentlichkeit verkaufen können, um sich von anderen Bands zu unterscheiden. Die erste Idee ist eine erfundene Liebesgeschichte zwischen Layla und Manuel. Beim anstehenden Foto-Shooting der Band sollen sich die Beiden ganz verliebt anschmachten. Doch Layla hat Schwierigkeiten damit. Sie kann nicht verliebt gucken, da sie es nicht mehr ist. Dann erfährt Frau Vandenberg von Laylas MS-Erkrankung und horcht auf! Lässt sich das vielleicht besser verkaufen?

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

  • Helga Ziaja als Frau Gräfe
  • Jonas von Lingen als Makler
  • Victoria Sturm als Veronika Vandenberg (Managerin der „One Stones“)

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Robert Schupp wird nicht im Abspann gelistet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki