Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 557

2.285Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Folge 557 ist die 25. Folge der 12. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 16. Mai 2009.

Manuels Streit mit Berger eskaliert und er verlässt ohne Abschluss die Schule. Eigentlich will er nach London, landet aber als billige Arbeitskraft in einer Kneipe. Ob Berger ihn dazu bewegen kann, wieder auf "Schloss Einstein" zurück zu kehren?

HandlungBearbeiten

Es gibt Halbjahreszeugnisse auf "Schloss Einstein"! Für Mounir und Manuel sieht es alles andere als rosig aus. Manuel spielt den Coolen. Er ist sich sicher, dass alles nur halb so schlimm wird, wie Layla befürchtet. Doch weit gefehlt! Bei der Zeugnisausgabe putzt Berger Manuel wegen seiner schlechten Noten vor der ganzen Klasse herunter. Manuel schaltet auf stur und ignoriert ihn einfach. Da reicht es Berger und er erteilt ihm einen Tadel. Der Streit eskaliert und Manuel verlässt die Klasse! Wie geht es jetzt weiter? Manuel, der keinen mehr Bock hat, sich von Berger fertig machen zu lassen, will die Schule schmeißen. Jetzt sei doch eh alles egal. Mounir ist baff, als ihm Manuel erzählt, dass er nach London gehen will. Auch Layla ist verwundert, als sie von seinen Plänen erfährt Sein Freund Johnny arbeitet dort bei einer Hotelkette und will ihm einen Job besorgen. Leider wird Manuel, der sich im Traum bereits als großen Hotelmanager sieht, bitter enttäuscht. Johnny kann ihm wider Erwarten doch keinen Job verschaffen. Hannes und Max schlagen ihm vor, dann eben doch bei ihnen zu bleiben. Diese Blöße will sich Manuel Berger gegenüber nicht geben. Dieser stellt Manuel endgültig vor die Wahl: Entweder besucht Manuel wieder den Unterricht oder er muss "Schloss Einstein" endgültig verlassen. Wie soll sich Manuel entscheiden? Manuel bewirbt sich um einen Ausbildungsplatz und hat sogar Erfolg. Das Restaurant "Maison Blanche" bietet ihm per E-Mail eine Stelle an. Manuel ist überglücklich! Doch dann folgt die große Enttäuschung! Das "Maison Blanche" ist eine heruntergewirtschaftete Kneipe. Der Inhaber sucht nur eine billige Arbeitskraft. Manuel nimmt den Job trotzdem an und packt im Internat seine Sachen. Der Abschied von "Schloss Einstein" fällt ihm schwer, aber Manuel ist einfach zu stolz, den Anderen die Wahrheit zu sagen. Zufällig kommt Mounir dahinter, wo Manuel in Wirklichkeit jobbt und weiht Layla ein. Sie ist entsetzt und erzählt es Frau Dr. Steiner. Manuel arbeitet in einer Frittenbude? Frau Dr. Steiner reagiert sofort und spricht mit Berger. Sie kann ihn davon überzeugen, einen Schritt auf Manuel zuzugehen und endlich mal vernünftig mit ihm zu reden. Die Beiden versöhnen sich und Manuel erkennt, dass jetzt erst einmal der Schulabschluss zählt. Er kehrt zurück nach "Schloss Einstein".

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

  • Georg Novotny als Freddy Lennox
  • Adnan Maral als Arvid Farsad
  • Bruno Apitz als Inhaber des "Maison Blanche"
  • Klaus Jassky als Taxifahrer
  • Claudia Vogt als Sekretärin Frau Meier

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Liz Baffoe wird im Abspann gelistet, obwohl sie keinen Auftritt hat.
  • Claudia Vogt wird nicht im Abspann gelistet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki