Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 523

2.348Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Folge 523 ist die 43. Folge der 11. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 11. Oktober 2008.

HandlungBearbeiten

Auf einer Fotosafari im Rahmen von Changas Projektunterricht finden Hannes, Bruno und Coco im nahe gelegenen Wald einen ausgesetzten Hund mit einer blutigen Wunde am Hals. Hannes und Bruno sind entsetzt über diese Tierquälerei. Der Besitzer hatte offenbar dem Hund die Erkennungsmarke herausgeschnitten, um nicht überführt werden zu können. Die drei schmuggeln den Hund heimlich ins Internat, taufen ihn auf den Namen Einstein und beschließen den Tierquäler ausfindig zu machen. Durch Einsteins Gebell dauert es nicht lange, bis Pasulke, Frau Steiner und Frau Bräuning den neuen Vierbeiner im Internat entdecken. Frau Steiner drückt ein Auge zu und erlaubt Hannes, Einstein für eine Zeit im Tiergehege unterzubringen. Nachdem Mounir aber von Einstein versehentlich gebissen wurde, reagiert Frau Steiner nicht mehr so nachsichtig. Einstein soll ins Tierheim. Hannes will das nicht zulassen und versteckt den Hund in seiner Verzweiflung in der BFZ. In der Zwischenzeit hat Bruno auf den vergrößerten Fotos ein Auto entdeckt. Eine Spur zu dem Übeltäter? Mit einem Aufkleber als Indiz, einer Recherche im Internet und Brunos Kombinationsgabe können die Jungs schließlich den Tierquäler tatsächlich überführen. Zurück im Internat dann die Überraschung: Frau Bräuning hat Einstein in der streng geheimen BFZ entdeckt und wie es aussieht, mit ihm Freundschaft geschlossen.

Nachdem Oles Vater wegen Steuerhinterziehung verhaftet wurde, ist Ole durch den Wind. Doch vor den anderen läßt er sich nichts anmerken. Und da er in der Aufregung vergessen hatte, die Kamera für Milena von zu Hause mitzubringen, kauft er ihr spontan eine neue. Während Fabian heimlich flucht, staunt Milena über Oles Großzügigkeit und der glaubt, endgültig gegen Fabian gewonnen zu haben. Doch das böse Erwachen kommt. Als Ole Geld abheben will, um Mounir die vorgeschossene Kohle zurückzuzahlen, wird seine Karte eingezogen. Sein Konto wurde gesperrt.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki