Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 520

2.310Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Folge 520 ist die 40. Folge der 11. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 20. September 2008.

HandlungBearbeiten

Julia ist überrascht, als sie auf einmal einen Brief von einem gewissen Aaron Zuckmayer bekommt. Ist der Absender etwa ihr Halbbruder Aaron, den sie bisher vergeblich gesucht hat? Julia glaubt zunächst, dass wieder einmal Max dahinter steckt und wirft ihm den Brief ungelesen und stinksauer vor die Füße. Die Jungs, die ausnahmsweise mal nichts mit der Sache zu tun haben, öffnen den Brief. Darin schreibt Aaron, der ganz in der Nähe wohnt, wie sehr er sich darauf freut, endlich seine Schwester kennen zu lernen. Um Julia weitere Enttäuschungen zu ersparen, beschließen Max, Bruno und Tim zunächst erst einmal alleine herauszufinden, ob es sich wirklich um Julias Halbbruder handelt. Die angegebene Adresse ist eine Einrichtung für betreutes Wohnen. Die Jungs sehen dort tatsächlich einen jungen Mann namens Aaron und wie es aussieht, arbeitet Aaron in der Einrichtung als Pfleger. Julia ist überglücklich, als ihr Max von Aaron erzählt und will ihn natürlich sofort sehen. Doch die erste Begegnung wird zu einer tiefen Enttäuschung für Julia. Aaron ist geistig behindert. Frau Dr. Blume versucht zwar einfühlsam Julia zu erklären, was das bedeutet, doch Julia ist geschockt. Das ist nicht der große Bruder, von dem sie die ganze Zeit geträumt hat.

Paulina und Lucky wollen Fabian eins auswischen, weil er Milenas Familie in Schwierigkeiten gebracht hat. Sie entwerfen einen Zeitungsartikel mit der Überschrift: 'SKANDAL! Richter am Leipziger Gericht erzieht seinen Sohn zum Ausländerhasser!' und spielen ihn Fabian in die Hände. Fabian gerät in Panik. Als er erfährt, dass der Artikel nur ein Bluff war, ist er erleichtert. Fabians Vater aber ist immer noch stinksauer wegen der Aktion gegen Milenas Familie und droht Fabian eine Aussprache an.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki