FANDOM



Folge 441 ist die 13. Folge der 10. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 3. März 2007.

Handlung Bearbeiten

Sue ist schwer verliebt! Aber ihr Schwarm Thomas hält sie bestimmt für ein dummes, kleines Kind, jetzt, da er weiß, dass sie erst 15 ist und noch nicht einmal abends weggehen darf! Und seine Handynummer hat sie auch nicht. Die Situation scheint ziemlich aussichtslos. Zur Ablenkung stellt sich Sue ihren Freunden René und Annika als Übungsobjekt für den Halloween-Mumienwickel-Wettbewerb zur Verfügung. Doch als die Toilettenpapier-Umwicklung gerade zur Perfektion gebracht worden ist, steht ihr plötzlich Thomas gegenüber! Der junge Musiker wollte sie unbedingt wiedersehen. Da lässt Sue natürlich sofort Schule Schule sein und entfernt sich zum zweiten Mal unerlaubt aus dem Internat, um mit Thomas einen romantischen Abend in der Dorfdisko „Pink“ zu verbringen.

Verena möchte das Team der Schülerzeitung „Kurz und Kleinstein“ verstärken und zusammen mit Billi einen Artikel schreiben. Ein spannendes Thema weiß sie auch schon: Lasses kleiner Sohn Manuel hat in Bauer Kuhlmanns Teich tote Fische entdeckt. Alles deutet auf einen Umweltskandal hin! Doch Chefredakteur Lukas ist von ihrem Engagement gar nicht begeistert. Überhaupt rasseln er und Verena in letzter Zeit immer wieder aneinander, wenn sie Zeit mir ihrer besten Freundin verbringen will. Schließlich recherchieren Billi und Verena die Story im Alleingang, ohne Lukas’ Wissen. Während sie die Umgebung des Teichs unter die Lupe nehmen, tauchen die Dorfkids Ronny und Paul auf, und zwar genau an der Stelle, wo die giftige Substanz in einen Bach gesickert sein muss, der in den Teich mündet! Sehr verdächtig...

Eugen hat sich vorgenommen, seinen Zimmerpartner Alex einmal so richtig zu erschrecken. Der meint nämlich, dass ausgerechnet der kleine Geisterjäger äußerst schreckhaft sei. Das kann Eugen natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Also fährt er sein gesamtes Gruselarsenal auf, inklusive abgeschnittenem Finger, viel Ketchup und rollenden Augenbällen. Doch leider wird nicht Alex, sondern Hausmeister Pasulke Opfer der Gruselattacke.

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki