Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 399

2.310Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Folge 399 ist die siebte Folge der 9. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 13. Mai 2006.

Handlung Bearbeiten

Sophie hat mit einem hinterlistigen Trick einen Brief Antons an seine leibliche Mutter in die Finger bekommen. Das ist der Beweis: Antons Mutter lebt und der smarte Junge hat gelogen! Sofort steckt das kleine Biest ihr neues Wissen ihrem „Freund“ Kai. Der lässt es sich nicht nehmen, Anton in Konnys Beisein mit der Wahrheit zu konfrontieren, aber der Skater bleibt ruhig. Er hat auch allen Grund dazu. Konny und er verstehen sich trotz der Giftpfeile von Kai und Sophie immer besser. Konny fädelt sogar ein, dass Anton mit Chui den Platz im Klassenzimmer tauscht und damit neben ihr sitzt.

Chui und Lukas haben das Kicker-Match manipuliert! Blöderweise deckt Caro das Getrickse der beiden Jungs auf, und nun fliegen zwischen den „Einsteinlern“ und den Seelitzer Kids in Pinos Eisdiele erst recht die Fetzen. Erst als Dorfjunge Paul die Hiobsbotschaft von der Lagerhallenschließung überbringt, kehrt kurz Ruhe auf der wenig harmonischen Party ein. Alle stürmen gemeinsam zur beliebten Lagerhalle, um dort sofort vom neuen Besitzer, Herrn Paulick, wieder verscheucht zu werden. Paul sieht ein, dass sie so nicht weiter kommen und bittet den Dorfpolizisten Bazman um Hilfe. Kann der vermitteln?

Schock für die 8. und die 9. Klasse: Die geplante Exkursion nach Prag fällt aus! Alternativ schlagen die Lehrer eine Tour in den Harz oder Unterricht vor. Da fällt die Wahl nicht schwer. Bereit zur Abreise, fällt Valentin ein Kondom aus der Hosentasche. Was hat er bloß vor? Während es die Mädchen mit Humor nehmen, ist Tessa stinksauer auf ihren Freund und es kommt zu einem heftigen Streit.

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki