FANDOM



Folge 390 ist die 54. Folge der 8. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 11. März 2006.

Handlung Bearbeiten

Charlie ist stinksauer auf ihre Freundinnen. Scheinbar bedeutet ihnen der geplante, gemeinsame „Mädchen-Sommerurlaub“ viel weniger als ihr. Nachdem sich die vier auf kein gemeinsames Ziel einigen konnten, wollen Joana, Franzi und Tessa lieber mit ihren Lovern verreisen. Für Single Charlie, die für die Reise mit ihren Freundinnen auf eine Trekkingtour verzichtet hat, kommt das einer Katastrophe gleich. Finden sie doch noch einen Kompromiss, mit dem jedes der Mädchen leben kann?

Nachdem Lukas von seiner Mutter erfahren musste, dass sie arbeitslos wird und ihn vom Internat nehmen will, weil sie sich das Schulgeld nicht mehr leisten kann, kriegt er sich nochmals mit Moritz in die Haare und läuft weg. Als er nicht wieder auftaucht, machen sich Chui und Moritz Sorgen. Wo kann er nur stecken? Es muss doch eine Möglichkeit geben, seinen Internatsaufenthalt zu finanzieren! Vielleicht können ihm seine Freunde und Klassenkameraden ja helfen.

Kai scheint den steigenden Druck durch das drohende Sitzenbleiben nicht auszuhalten: Es sieht so aus, als ob er jetzt resignieren würde. Während Jan dank seinem Lern-Coach Anna und ihrer ungewöhnlicher Nachhilfe langsam aber sicher Fortschritte macht, sieht das bei Kai ganz anders aus. Er lässt sich nicht wirklich auf Annas verrückte Lern-Methoden ein und glaubt nicht daran, dass ihm eine andere Ernährung oder ein Handyverbot in seiner prekären Lage helfen könnten. Vor allem der Verlust seines Mobiltelefons wiegt schwer, da sich offenbar eine unbekannte Verehrerin aus einer der unteren Klassen für ihn interessiert und per SMS Kontakt zu ihm aufgenommen hat.

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

Bemerkung: Josefine Preuß (Anna) hat ihren dritten Gastauftritt infolge.

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.