FANDOM



Folge 362 ist die 26. Folge der 8. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 13. August 2005.

Handlung Bearbeiten

Armin schlägt Alarm bei seinem Vater: Er sei zusammengeschlagen worden, habe einen Nasenbeinbruch und niemand auf dem Schloss helfe ihm. Der feine Herr von der Heyde konsultiert natürlich sofort Dr. Stollberg, um dem Direktor wegen der angeblich verheerenden Zustände auf seiner Schule den Kopf zu waschen. Allerdings muss Herr von der Heyde feststellen, dass sein Sohn maßlos übertrieben hat. Armin hat von der süßen Billi eins auf die Nuss bekommen und nicht von einer finsteren Schlägertyp. Darüber hinaus scheint das Mädchen seinen Fehler einzusehen und entschuldigt sich. Für Herrn von der Heyde ist die Sache glasklar: Sein Sohn sucht nach einem billigen Vorwand, um das Internat verlassen zu können. Dr. Stollberg hat allerdings etwas gegen Gewalt an seiner Schule, egal, wie harmlos die Verletzung und reumütig der Täter ist.

Annika, Emma und Tinka haben eine Prominenten-Double-Agentur aufgetan, um eine Doppelgängerin für die Sängerin Sharon aufzutreiben. Sue ist ihr größter Fan und soll, wenn schon nicht vom Original, dann doch wenigstens von einer Kopie, begeistert werden. Der Betreiber findet das Timing der drei Mädels nicht so super, denn der Gig soll schon am Abend sein. Er versucht, ihnen Doubles von Tony Marshall und Costa Cordalis im Doppelpack zum Schnäppchenpreis feilzubieten. Doch die Mädchen wollen niemand anderes als eine Sharon-Doppelgängerin, die für Sue in der Dorfdisko „Pink“ abrockt. Das Double sagt zu. Nun muss David seine Überzeugungskünste unter Beweis stellen und die miesepetrige Sue trotz Family-Frust aus ihrem Schneckenhaus locken. Denn wer hat schon Lust, bei einer so übeln Laune in der Disco tanzen zu gehen?

Antonia ist irritiert: Das muss ein Missverständnis sein, im Hause Fabri hat doch niemand eine Hochzeitstorte bestellt! Doch bevor sie den Lieferanten wegschicken kann, kommt Pino in seine Eisdiele und kann das Missverständnis klären oder auch nicht: Pino hat tatsächlich eine Hochzeitstorte bestellt. Allerdings sollte der Kuchen mit dem süßen Marzipan–Brautpaar in der Mitte erst in zwei Tagen kommen, zu seiner Hochzeit mit Frau Schmalfuß! Antonia kapiert nur langsam, was ihr Vater da sagt, doch plötzlich kocht eine unbändige Wut in ihr auf: Die Italienerin ist enttäuscht, dass ihr Papa sie bei einer solch’ wichtigen Entscheidung ausschließt. Die Krönung ist, dass Stiefmutter Patricia Schmalfuß nach der Trauung auch noch bei ihr und Pino einziehen will. Nicht mit Antonia.

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.