Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 301

2.355Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Folge 301 ist die 29. Folge der 7. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 12. Juni 2004.

Handlung Bearbeiten

Sue verkriecht sich nach der "Entführung" durch ihren Vater erst mal bei David und will von ihren Eltern nichts mehr wissen. Herr Birnbaum leistet keinen Widerstand, weil er einsieht, dass er seine Tochter nicht dazu zwingen kann, vor dem Familiengericht für ihn auszusagen. Beim Gerichtstermin taucht er ohne Sue auf, was seine Ex-Frau, die Mutter von Sue, zum Anlass nimmt einen weiteren Streit anzuzetteln. Das hält nicht mal mehr der Richter aus, der den Termin daraufhin kurzerhand verschiebt. Ihn interessiert ohnehin viel mehr, was Sue von der ganzen Geschichte hält und lädt sie vor.

Nach der Generalprobe zur Casting-Endrunde trifft sich die Jury zur Beratung. Henni hat ziemlich gut abgeschnitten, was auch der ehrgeizigen Isabell nicht entgangen ist. Aber so leicht lässt sich die kleine Intrigantin nicht schlagen und so heckt sie schon wieder einen Plan aus: Isabell lockt ihre Konkurrentin auf den Dachboden, um ihr kurzerhand einen Sack über den Kopf zu stülpen und sie festzuknoten. Doch die Schnürung ist nicht fest genug, sodass Henni es im letzten Moment zu ihrem Auftritt schafft. Aber das Schicksal ist gerecht und rächt sich an Isabell, die mitten im Song einen Blackout hat und den Text vergisst. Joana springt für sie ein und singt Isabells Part bravourös weiter. War hier das Publikum Zeuge eines großen Karrierestarts? Nach dem Auftritt warten alle gespannt auf die Entscheidung der Jury, denn schließlich kann nur einer der vier gewinnen, oder?

Während Benjamin, Emely, Sylvia und Manuela auf einen Bus warten, beobachten sie, wie plötzlich eine Gruppe von Menschen auftaucht, sich Federstirnbänder aufsetzt und wild in Indianertänze ausbricht. Völlig verdattert bleiben die Einsteiner zurück, bis sie von einem Passanten aufgeklärt werden: Klarer Fall von "Flashmobbing"! Übers Internet wird eine völlig sinnlose Aktion verabredet und dann zur besprochenen Zeit am entsprechenden Ort durchgeführt. Da liegt es doch auf der Hand, dass die Schüler per Flashmobbing die Lehrer tyrannisieren könnten, oder? Mit Regenschirm in der Hand und dem Song "I'm singing in the rain"- auf den Lippen verwirren sie Frau Gallwitz und Dr. Wolfert beim Abendbrot in der Mensa gänzlich! Ob es bei dieser Einzelaktion wohl bleibt?

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

BilderBearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki