Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 299

2.281Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Folge 299 ist die 27. Folge der 7. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 29. Mai 2004.

Handlung Bearbeiten

Sue ist verschwunden! Alles hat damit angefangen, dass sie am Morgen auf dem Handy angerufen wurde und darauf das Internat verlassen hat, ohne ein Wort des Abschieds oder der Erklärung. Otto fällt ein, dass er beobachtet hat, wie Sue in den Wagen eines älteren Mannes, den sie offenbar gut kannte, gestiegen ist. Sues Mitbewohnerin Tinka macht sich nach einigen Stunden ernsthafte Sorgen und vertraut sich der Erzieherin Nadja an. Die zitiert Otto ins Internat, wo der Dorfjunge Dr. Stollberg im Beisein von Sues Mutter, Frau Birnbaum, noch einmal alles erzählen muss. Ottos Beschreibung dieses "älteren Typen", der Sue "aufgegabelt" hat, passt exakt aufs Sues Vater, was bei Frau Birnbaum einen hysterischen Anfall auslöst: Sie bezeichnet ihren Ex-Mann als üblen Verbrecher, dem alles zuzutrauen sei. Dr. Stollberg und die Einsteiner verstehen die Welt nicht mehr...

Was für eine Nacht! Die armen, jungen Bewerber, die schon am Vorabend des Band-Castings auf Schloss Einstein eingetroffen waren, mussten eine ungemütliche Nacht in der nicht gerade kuscheligen Lagerhalle verbringen. Die überraschten und überforderten Organisatoren des Events und Teilhaber der Musikagentur "Kling-Klang", Tobias, Laura, Charlie und Anne-Claire, hatten nämlich nicht daran gedacht, sich um Übernachtungsmöglichkeiten für die Kandidaten zu kümmern. Zum Glück stellen sich die Lehrer nicht mehr quer: Anfangs war vor allem Dr. Stollberg gegen das Musik-Projekt, das die Schüler eigenmächtig und ohne Erlaubnis der Lehrer organisiert hatten. Aber nachdem sein Lehrerkollegium ob des Vorhabens in heftige Begeisterung ausbricht, steht der Casting-Vorrunde nichts mehr im Wege. Besonders Jungmanager Tobias freut sich: Jetzt kann er sich gegenüber der hübschen Bewerberin Isabell so richtig aufspielen...

Herr Fabian kann es einfach nicht lassen: Nachdem er erst vor kurzem eine Wette gegen die siebte Klasse verloren hatte, zettelt er nun wieder eine an. Dieses Mal stellt er zwei Wettparteien gegeneinander auf: Die Schüler der sechsten Klasse sollen gegen Dr. Wolfert antreten. Die Aufgabenstellung lautet, ein Postpaket in einen Solar-Backofen zu verwandeln. Doch beide Teams stellen sich gar nicht dumm an und "zaubern" zwei identische Postpaketöfen. Natürlich lässt Herr Fabian ein Unentschieden nicht gelten: Deshalb wird die Wette um die Überprüfung der Funktionstüchtigkeit der Öfen erweitert. Welche Gruppe schafft es, ein Ei im Ofen "frühstückstauglich" hinzubekommen? Verliert Dr. Wolfert, muss er eine Woche lang den Unterricht seines Kollegen Fabian übernehmen. Wenn die Kids versagen, müssen sie die gleiche Zeit den Labor-Aufräumdienst übernehmen. Herr Fabian kann also nur gewinnen, oder?

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki