Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 277

2.281Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Folge 277 ist die fünfte Folge der 7. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 27. Dezember 2003.

Handlung Bearbeiten

Heiße Phase im Kampf der „Stiefschwestern“ Doro und Anna mit ihren Eltern: Die beiden Mädels versuchen mit Zungenpiercing-Attrappen zu bluffen, was ihre Mutter und ihren Vater nur noch wütender macht und sie zudem von der Richtigkeit überzeugt, am Piercing-Verbot festzuhalten. Daraufhin beschließt Anna die nötigen Unterschriften der Eltern einfach zu fälschen, auch wenn Doro ihre Zweifel hat. Diese will nämlich eigentlich gar kein Zungenpiercing mehr, weiß aber auch nicht so recht, wie sie das ihrer neuen Schwester beibringen soll. Doch dann kommt ihr Thekla zu Hilfe.

Als die Einsteiner beim Frühstück über ein neues Thema für das Internetradio nachdenken, fällt ihnen der sonderbare Geschmack ihrer Eier auf. Als sie Herrn Pasulke darauf ansprechen, verrät dieser ihnen, wo er sie her hat, nämlich von Ottos Onkel, dem Eiermann von Seelitz. Doch das reicht den Nachwuchsjournalisten noch nicht aus und sie stellen weitere Nachforschungen an. Es stellt sich heraus, dass die Eier aus Legebatterien stammen. Benjamin und Sylvia schaffen es sogar, ein paar Videoaufnahmen der Hühner zu machen, bevor sie vom Gelände der Hühnerfarm gejagt werden und beschließen, die armen Tiere zu befreien.

Als Leon sein Chemiereferat bei Frau Gallwitz halten will, bekommt er plötzlich einen heftigen Niesanfall. Doch es soll nicht bei dem einen bleiben. Die Niesattacke geht immer dann los, wenn Frau Gallwitz in seiner Nähe ist. Die hält das Ganze für einen üblen Trick Leons, um sich vor dem Referat zu drücken. Doch eigentlich passt das so gar nicht zu dem Jungen.

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki