Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 273

2.281Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Folge 273 ist die erste Folge der 7. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 29. November 2003.

Handlung Bearbeiten

Dennis unter Druck: Seine Mutter will ihn mit zurück nach Angola nehmen und die Zeit drängt, schließlich läuft Mamas Visum in wenigen Tagen aus. Doch Dennis will auf keinen Fall in Afrika leben und auch die Lehrer und Dennis’ Freunde gehen davon aus, dass seine Zukunftsperspektiven in Deutschland deutlich besser sind. Deshalb beschließen Sven, Leon und Tobias, dem Flüchtlingskind zu helfen und hecken gemeinsam einen verrückten Plan aus, bei dem Dennis am Ende einfach verschwindet und unauffindbar bleibt.

Für Charlie geht ein Traum in Erfüllung. Zusammen mit Paula wird sie von einem echten Astronauten zum Mars eingeladen. Wie sich herausstellt, versteht der Raumfahrer darunter eine Fahrt ins Planetarium, wo Charlie den Mars per Projektion aus der Nähe betrachten kann. Das einzige Problem ist, dass sie für dafür vom Unterricht befreit werden muss. Doch schulfrei kriegt Charlie nur, wenn sie jemanden findet, der für sie im Unterricht mitschreibt. Mit Franziska und Tessa hat sie sich aber heftig gestritten.

Ostern rückt immer näher und deshalb beschließt Kunstlehrerin Frau Bodenstein, mit ihren Schülern Ostereier zu bemalen. Die sind sofort begeistert dabei und wollen, noch bevor die Kunsteier ausgestellt werden, wenigstens einmal gemeinsam auf Eiersuche gehen. Hausmeister Pasulke lässt sich breitschlagen, ihre Ostereier zu verstecken und macht seinen Job letztendlich zu gut: Denn es stellt sich heraus, dass Dr. Wolferts Erbstück, ein wertvolles Porzellanei, das er Frau Bodenstein als Anschauungsmaterial zur Verfügung gestellt hatte, unter die Kunsteier der Schüler geraten ist und nun irgendwo im Garten versteckt liegen muss.

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki