FANDOM



Folge 202 - Weihnachten auf Schloss Einstein ist die zweite Folge der 5. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 20. Juli 2002.

Handlung Bearbeiten

Weihnachtsstress auf Schloss Einstein: Die Lehrer haben sich die Schülerwünsche zu Herzen genommen und basteln eifrig an einem schreiend bunten, kitschigen Plastikweihnachtsbaum in Regenbogenfarben. Bei den Proben zu Franz’ Weihnachtsrockoper zeichnet sich ab, dass die schrille Alternativ-Show zum traditionellen Krippenspiel ein heilloser Flop zu werden droht. Retter in der Not ist mal wieder Theaterfreak und Hobbyregisseur Sebastian, der eine schräge Idee hat: Wie wäre es mit einem Stehgreif-Krippenspiel mit ungewöhnlicher Besetzung: Dr. Stollberg als einer der Heiligen Drei Könige, Herr Haller als Ochse, Hannes Fabian als Esel, der die frohe Botschaft verkünden darf und in den Hauptrollen Frau Gallwitz als Maria und Dr. Wolfert als Joseph? Bliebe noch die Starbesetzung der Rolle des lieben Jesuskindes übrig.

Schmerz lass nach: Herr Pasulke hat sich kurz vor den Festtagen eine Erkältung und einen Bänderriss eingefangen und muss mit geschientem Bein das Bett hüten. Aus seinem weihnachtlichen Ausflug in die verschneiten Alpen wird nichts. Zu allem Elend flattert ihm noch eine Steuernachzahlung ins Haus und das Reisebüro weigert sich, einen Teil der Kosten für seine nicht angetretene Reise in die Alpen zurückzuerstatten. Muss nun der arme Pasulke am Heiligen Abend krank, unglücklich, einsam und allein zu Hause auf Schloss Einstein verbringen? „Dem Manne kann geholfen werden“ finden Max, Thekla, Louisa und Hendrik und machen sich auf, eine Heerschar von Weihnachtsmännern aufzutun.

CastBearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

Bemerkung: Katrin Blume (Alexandra), Juliane Brummund (Nadine), Kumeran Ganeshan (Budhi), Anja Stadlober (Vera) und Raimund Widra (Atze) haben einen Gastauftritt.

BilderBearbeiten

MusikBearbeiten

  • Last Christmas von Wham!

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki