FANDOM



Folge 156 ist die 40. Folge der 3. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 1. September 2001.

Handlung Bearbeiten

Robin beobachtet seine ehemaligen Freunde dabei, wie sie auf der Straße herumrandalieren. Als ein kleiner, türkischer Junge mit seinem Fahrrad angefahren kommt, wird der angepöbelt und schließlich auch verletzt. Die Täter laufen davon und Robin eilt dem Kind zu Hilfe. Währenddessen wartet Herr Pasulke im Internat auf Robin. Der Hausmeister ist diesmal richtig wütend auf den Jungen und bereitet eine heftige Standpauke vor.

Nachdem Herr Schatz am letzten Abend so spät nach Hause kam, stellt ihn Doro erst einmal zur Rede. Und wie sie vermutet hat, steckt eine Frau dahinter. Als ihr Vater dann auch noch zum Schlittschuh laufen verabredet ist, wird Doro sofort misstrauisch und spioniert ihrem Vater nach. Den findet sie auch prompt auf der Eisfläche in den Armen von Frau Reichenbach wieder.

Josephines Geburtstagsparty hat ein totales Chaos in der Eisdiele hinterlassen. Dort findet Giovanni einen Brief, der den Besuch seiner reichen Erbtante Contessa Serpentia aus Amerika ankündigt. Doch zur Vorbereitung bleibt keine Zeit, denn die entfernte Verwandte kommt bereits an diesem Tag an. In aller Eile helfen Elisabeth, Sebastian und Franz Giovanni dabei, die Eisdiele im angemessenen Stil herzurichten. Als dann Giovannis Erbtante erscheint, gibt es eine große Überraschung.

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • Verdi: La traviata / Act 1 - "Libiamo ne'lieti calici" von Luciano Pavarotti, Dame Joan Sutherland, The London Opera Chorus, The National Philharmonic Orchestra, Richard Bonynge

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.