Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Folge 147

2.280Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen


Folge 147 ist die 31. Folge der 3. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 30. Juni 2001.

Handlung Bearbeiten

Johannes hält im Fall um das gestohlene Zuchtkaninchen Johnny nach wie vor an Dr. Wolfert als Hauptverdächtigen fest. Währenddessen versucht der, seine Unschuld zu beweisen und fotografiert sich und seine zwei Kaninchen mit einer Zeitung, auf der das Datum zu sehen ist, per Selbstauslöser. Die Fotografie hält er Johannes unter die Nase, der eingestehen muss, dass Wolferts Kaninchen auf dem Bild keinerlei Ähnlichkeit mit Johnny haben. Johannes ist daraufhin gar nicht mehr von Dr. Wolfert als Täter überzeugt. Doch wer war es dann?

Wahlbetrug auf Schloss Einstein: Anna und Philip sind über das gefälschte Wahlergebnis so enttäuscht, dass sie sich dazu entschließen, ihre Kandidatur niederzulegen. Dr. Stollberg möchte allerdings die Schulsprecherwahl wiederholen, und so überredet er Anna und Philip, sich erneut aufstellen zu lassen. Zusammen mit ihren Wahlhelfern Thekla und Sebastian überlegen Anna und Philip, wie sie einem weiteren Betrug vorbeugen können, und schließlich kommt es mit durchnummerierten Stimmzetteln zum erneuten Wahlgang.

Die Post geht ab auf Schloss Einstein: Laura, Kim und Louisa entwerfen aus Jux einen Liebesbrief für den neuen Sportlehrer Gregor Haller und freuen sich schon auf dessen rote Ohren. In seiner Schulstunde lassen sich die drei beim Herumreichen des Briefchens erwischen und Herr Haller reagiert so wie vorgesehen: Er bricht völlig entnervt das Briefgeheimnis und liest laut vor. Doch statt des erwarteten Wutausbruchs zeigt sich Haller interessiert und kommt auf eine nette Idee: Wie wäre es mit etwas Texter-Nachhilfe in einer Liebesbrief-AG?

Cast Bearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki