FANDOM



Folge 142 ist die 26. Folge der 3. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 26. Mai 2001.

Handlung Bearbeiten

Surferin Paula hat über das Internet herausgefunden, dass der zugeflogene Papagei Otto bis zu 5000 Mark wert sein kann. Als Kevin davon erfährt, wittert er das große Geld. Als sich der ominöse Papageienbesitzer „Zaunkönig“ aus dem Vogel-Chatroom wieder bei Paula, Kevin und Johannes meldet, vereinbaren die Tierdetektive mit dem anonymen Vogelfreund einen Finderlohn von 2500 Mark. Ottos Übergabe soll am Einsteinturm in Potsdam stattfinden. Doch der „Zaunkönig“ mit seinem rätselhaften Verhalten ist den Tierdetektiven nicht geheuer und sie wittern, dass es sich bei dem angeblichen Papageienhalter auch um einen ganz gewöhnlichen Vogeldieb handeln könnte. Mit der Kamera im Anschlag liegen die drei Tierdetektive am vereinbarten Treffpunkt auf der Lauer.

Josephine plant, zu ihrem geliebten Karim nach Ägypten zu fliegen. Doch sie kann das Geld für das Ticket nicht aufbringen. Und auch ihr Plan, ihr Armband beim Pfandleiher gegen Bargeld zu versetzen, geht schief. Zu allem Ärger bekommt auch noch der eifersüchtige Franz Wind von ihrem Vorhaben.

Frau Delling ist völlig aus dem Häuschen: Die Skulptur ist aus dem Foyer verschwunden! Herr Pasulke hat sie nämlich nach seinem nächtlichen Zusammenstoß erst einmal versteckt. Heftig verkatert versucht er das ganze Ausmaß der Zerstörung wieder gut zu machen und die abstrakte Figur wieder zusammenzusetzen. Doch welches Teil gehört wohin? Mit Alexandras Hilfe schafft es der Hausmeister gerade noch rechtzeitig, das komplette Kunstwerk verhüllt vor die im Foyer versammelte Jury zu schleppen. Aber bei der Präsentation der Skulptur kommt es zu einer großen Überraschung.

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Against All Odds (Take a Look at Me Now) von Mariah Carey und Westlife

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki