Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Budhi Dondra

2.351Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Budhi Dondra ist ein Charakter der ersten Generation von Schloss Einstein und ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein Gymnasium in Seelitz. In Folge 130 erhält er der Musik begeisterte Schüler die freudige Nachricht, dass er auf ein Musikkonservatorium in Frankfurt wechseln kann, nimmt diese Einladung an und verlässt Schloss Einstein also, nachdem er dort vier Jahre lang zur Schule gegangen ist. Er hat später mehrere Gastauftritte.

Gespielt wurde die Rolle von Kumaran Ganeshan.

InternatslebenBearbeiten

Normal Pressebild SE001 02.jpg

Auf dem Internat lebt Budhi seine gesamte Einstein-Zeit zusammen mit seinem besten Freund Marc Börner in einem Zimmer. Im Laufe seines siebten Schuljahres zieht auch Pascal Merten, der Sohn von Schulleiter Dr. Emanuel Stollberg dazu; er bleibt jedoch nicht lange auf dem Gymnasium, sondern zieht noch im selben Jahr um. Zeitweilig gehört auch Budhis Freund Oliver Schuster zu seinen Mitbewohnern, der auf Grund eines Streites mit seinen Eltern für kurze Zeit in das Internat einzieht.

Budhi ist der Schülerpate von Sebastian Goder.

BeziehungenBearbeiten

Budhi Katharina 451.jpg

Budhi und Katharina in Folge 451

Hauptartikel: Beziehungen von Budhi Dondra

Budhi ist von Anfang an von der hübschen und selbsbewussten Katharina Börner aus der Jahrgangsstufe unter ihm fasziniert und wagt mehrere Annäherungsversuche; sie lässt ihn allerdings immer abblitzen. Erst Katharinas Enttäuschung über das Verhalten ihres Vaters bringt die beiden zusammen. Am Anfang meint es Katharina allerdings nicht sehr ernst mit ihm, sondern benutzt ihn nur, um ihren Vater zu schockieren und auf sich aufmerksam zu machen. Am Ende merkt sie jedoch, dass sie wahre Gefühle für ihn entwickelt hat und beginnt eine ernsthafte Beziehung mit ihm.

Teil 22817 2 s.jpg

Als Katharinas Bruder und gleichzeitig Budhis bester Freund Marc ihn zu Beginn des achten Schuljahres darüber informiert, dass Katharina einen Neuen hat, ist er darüber überraschenderweise nicht traurig, sondern eher froh, da er in seinem Urlaub auch ein neues Mädchen namens Sonja kennengelernt hat, die ihn später auf Schloss Einstein besucht. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Besuch nur stattgefunden hat, weil sie ihre Schauspielkarriere mit einem Casting in Babelsberg fördern möchte. Daraufhin trennt sich Budhi von ihr. Katharina kommt jedoch in Folge 128 als Besuch zurück und man merkt dass er immer noch in sie verliebt ist. In Folge 451 kommen beide zu Schloss Einstein da sie ein Klassentreffen veranstalten wollen. Sie sind dementsprechend immer noch zusammen.

Siebenstein 23670 2 s.jpg

Josephine und Budhi küssen sich

Später beginnt er eine Affäre mit der an Franz Bartel vergebenen Josephine Langmann, als er für eine kurze Zeit zurück in Seelitz ist. Josephine möchte eine Beziehung, für Budhi bleibt es allerdings nur eine Affäre, da er eine Freundin in Frankfurt hat. Als Josephine das herausfindet, endet die Affäre.

FamilieBearbeiten

Budhis Vater ist im diplomatischen Dienst tätig und war mal Kulturattaché im Libanon.[1] Sonst ist über Budhis Familie nicht viel bekannt. Als er Katharina wegen ihres Vaters trösten möchte, erwähnt er allerdings, dass seine Eltern sich immer sehr schlecht um ihn kümmerten und ihn deswegen ins Internat "abgeschoben" haben.

AuftritteBearbeiten

Summe = 111

72/76

Abwesend

29/40

Abwesend

4/52

Abwesend

4/32

2/52

Sonstige AuftritteBearbeiten

BilderBearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Budhi Dondra

NavigationBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Folge 98

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki