FANDOM


Benjamin Seidel wurde am 2. August 1991 in Berlin geboren und spielte von Folge 376 (19. November 2005) bis Folge 446 (7. April 2007) die Rolle Paul Ragowski bei Schloss Einstein.

Er ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Er hat zwei Bruder namens Maximilian Seidel und Karl Alexander Seidel.

Filmographie Bearbeiten

Kino Bearbeiten

  • 1998: Helden wie wir
  • 1999: Nick Knatterton – Der Film
  • 2003: Der Dolch des Batu-Khan
  • 2005: Das Haus der schlafenden Schönen

Fernsehen Bearbeiten

  • 2000: Das Weibernest
  • 2001: Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen
  • 2001: Vater braucht eine Frau
  • 2001: Die Nacht, in der wirklich niemand Sex hatte
  • 2002: Graslöwen
  • 2002: Wie erziehe ich meine Eltern? –„Traut euch"!
  • 2002: Klinikum Berlin Mitte – Leben in Bereitschaft
  • 2002: Echte Männer
  • 2003: Körner&Köter
  • 2003: Die Wachmänner
  • 2003: Vorsicht-keine Engel! – „Lebwohl Opa"!
  • 2003: Comedy Kids
  • 2004: Kika-Krimi –„Crash" & „Abgezogen" 
  • 2004: Typisch Mann
  • 2004: Was heißt hier Oma!
  • 2005: Bezaubernde Nanny
  • 2006: Tatort –„Unter uns"
  • 2005–2007: Schloss Einstein
  • 2007: Was heißt hier Oma!
  • 2008: Vertrauen ist alles
  • 2011: Notruf Hafenkante
  • 2011: Großstadtrevier
  • 2012: Die Mongolettes - Wir wollen rocken!

Synchronisierungsarbeiten Bearbeiten

Kinofilme Bearbeiten

  • 2002: Nenn mich einfach Axel
  • 2002: Spider
  • 2003: The Return
  • 2004: Modigliani
  • 2004: Spider-Man 2
  • 2004: Schatten der Zeit
  • 2004: Alexander
  • 2004: The Butterfly-Effect
  • 2004: Schatten der Zeit

Fernsehserien Bearbeiten

  • Gundam Seed
  • Lizzie McGuire
  • Hey Arnold!, Enterprise
  • Virgin of Liverpool
  • Serious 7
  • The Boy
  • Immediate Boarding
  • White Chicks
  • Fateless
  • Football Factory
  • Santa Trap

Hörspiel Bearbeiten

  • 2000: Macius
  • 2004: Schlossführung - Schloß Emeran / Audiobegleitung der Ausstellung

Link Bearbeiten

Bilder Bearbeiten