FANDOM


Alexandra und Atze.jpg

KennlernphaseBearbeiten

Alexandra und Atze lernen sich in der Eisdiele in Seelitz kennen. Sie mögen sich von Anfang an, sind aber sehr schüchtern und wissen nicht wie sie an den Anderen herankommen könnten.

Beginn der BeziehungBearbeiten

Nachdem Atze Alexandra zum ersten Mal gesehen hat, verliebt er sich sofort in sie. Allerdings weiß er nicht wie er an die kluge und wissbegierige Alexandra herankommen kann. Er befürchtet ihren Erklärungen nicht folgen zu können und von ihr ausgelacht zu werden. Auch in Alexandra weckt sich Interesse für Atze, allerdings weiß auch sie nicht wie sie damit umgehen soll. Als Atze sich überwindet und Alexandra zu einem Ausflug nach Babelsberg einlädt, sind beide sehr unsicher und wissen nicht so recht wohin mit sich. Auf Grund der Aufregung beginnt Alexandra von wissenschaftlichen Dingen zu reden und ihm zu erklären, wie die Hydrauliksysteme der Einrichtungen funktionieren. Schlussendlich muss sie sich übergeben und beide sind nach ihrem Treffen relativ unglücklich und finden, dass sie sich peinlich verhalten haben. Nun werden auch ihre Mitschüler darauf aufmerksam und finden, dass die Beiden verkuppelt werden müssen. Also organisieren sie ein Spieleabend und laden beide getrennt voneinander dazu ein. Auf dem Spieleabend organisieren sie dann, dass die beiden sich küssen müssen. Als die beiden sich allerdings nur auf die Wange küssen, sind sie enttäuscht und denken, dass ihr Plan gescheitert ist. Was sie allerdings nicht wissen ist, dass Alexandra und Atze seit dessen ein Paar sind.

BeziehungsverlaufBearbeiten

Die Beziehung der Beiden verläuft sehr harmonisch und liebevoll. Als Atze in Schwierigkeiten gerät und Probleme hat, hilft Alexandra ihm durch diese und steht ihm bei. Selbst als Atze nach Hamburg ziehen muss, zerbricht die Beziehung der Beiden nicht, da Atze jedes zweite Wochenende auf Schloss Einstein verbringt und die Beiden somit genug Zeit miteinander verbringen können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki