Fandom

Offizielle Schloss Einstein Wiki

Alberts Enkel

2.280Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Traumfrau.jpg

Alberts Enkel sind die erste Schulband am Albert-Einstein Gymnasium in Seelitz und wurden von Alexandra, Budhi, Ira, Ole und Pascal in Folge 32 gegründet.

GeschichteBearbeiten

BudhiPascalIra, Alexandra und Ole gründen gemeinsam Alberts Enkel. Budhi und Pascal kümern sich beide um den musikalischen Beitrag und Alexandra um die Elektronik. Den Gesang übernimmt Pascal. Anschliessend wird auch Ira für den Gesang eingesetzt, möchte aber nur Backup-Sängerin bleiben. Dafür wurde Marie als neue Sängerin eingestellt. Nachdem Pascal nach New York zieht trennt sich die Band. 

ObuliBearbeiten

In Staffel 2 möchte Budhi die Band zu neuen Leben erwecken. Pascal lebt aber mittlerweile in New York, Ira hat einen anderen Musikgeschmack und Alexandra hat nur noch wenig Zeit. Deshalb beschliessen sie die Band neu aufzustellen, aber mit neuem Namen (also Obuli). Oliver wird neben Budhi als neuer Sänger angestellt, währrend Ira Alexandras Part übernimmt. Außerdem werden Josephine, die ebenfalls für den Gesang zuständig ist, und Franz, der für das Schlagzeug zuständig ist, neu in der Band aufgenommen. Nachdem Budhi und Oliver beide Schloss Einstein verlassen, erwecken SebastianElisabeth, Josephine und Franz bei deren Abschiedsfeier die Band ein letztes mal zu neuen Leben.

MitgliederBearbeiten

SongsBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki